Wer backt selber Brot und mit was schneidet ihr das ?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von pipilotta20 06.09.06 - 16:59 Uhr

Hallo zusammen.

Habe neulich nen Backversuch gestartet und selber Brot gebacken .
Das ist gut angekommen bei meinem Männe und mir. Habe beschlossen das öfter zu machn . Nur lässt sich das immer so blöd aufschneiden mit nem normalen Messer#kratz
dachte an so ein Allesschneider wär ganz gut nur welchen#kratz. hat jemand son Teil und wenn ja welchen ?

L.g pipilotta20#stern#stern#stern

Beitrag von malawia 06.09.06 - 17:40 Uhr

Also wir schneiden das Brot mit einer Brotschneidemaschine. Die haben wir geschenkt bekommt. Das funzt prima.

Beitrag von accent 06.09.06 - 18:12 Uhr

Hallo,
mit dem Messer geht das wirklich schlecht, aber eine Brotschneidemaschine kostet ja nicht die Welt. Das Geld ist durch das Selbstbacken schnell eingespart.
Wir mögen kein gekauftes Brot mehr.
LG
Linda

Beitrag von schmide 06.09.06 - 19:13 Uhr

Ich schneide selbstgebackenes Brot mit einem Brotmesser - die Klinge ist bei dem wellig. Geht super. Ein Rat dazu: wenn du das Brot herausholst, dann gleich in einen Tuch umwickeln und mindestens eine STunde ruhen lassen, erst dann essen. Zu frisches Brot lässt sich schlecht schneiden und wird schlecht verdaut.

gruß schmide

Beitrag von knoddi 06.09.06 - 20:36 Uhr

öcht???

Aber das schmeckt doch noch am besten!#schmoll

Liebe Grüße Anke;-)

Beitrag von schmide 06.09.06 - 22:07 Uhr

Ich weiß#schmoll... würde am liebsten selbst an einer knackigen Kruste knabbern... aber es ist halt so#schmoll... Ich backe es meistens morgens und erst zum Mittagessen wird es gegessen... schmekct aber immer noch gut ;-).
Eigentlich alles, was schmeckt, ist ungesund. Absolut ungerecht :-(.

gruß schmide