Sauerstoff mit nach Hause

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von susanlotta 06.09.06 - 18:07 Uhr

Hallo Früchenmamas
Meine kleinste kommt ENDLICH nach Hause!!!" target="_blank" rel="nofollow">http://www.urbia.de/forum/index.html?area=create&bid=49#fest
Nachdem die Krankenkasse sich breitschlagen liess,bekommen wir sie jetzt mit Monitor und Sauerstoff nach hause!

Wer kennt sich damit aus oder hat es vieleicht auch erlebt???
Könnt ihr mir (lach bin ich zu dum für) was ihr mit HPu.VK meint! ich versuche es schon 2 Tage!" target="_blank" rel="nofollow">http://www.urbia.de/forum/index.html?area=create&bid=49#schwitz

Beitrag von waldfee_78 06.09.06 - 18:13 Uhr

Hallo,
also bei Sauerstoffgeräten und Monitoren kann ich nicht mitreden...kann Dir aber sagen was VK und HP heisst#bla
VK= Visitenkarte
HP= Homepage

Liebe Grüsse

Svenja und Matthis geb.35+1SSW und mittlerweile 4 Monate und quietschfidel#huepf#huepf#huepf

Beitrag von susanlotta 06.09.06 - 21:10 Uhr

Hallo Svenja
Danke fur die Information; aber leider bin ich wohl zu blond dazu!!! (lach)
Ich habe das gestern u. heute ausprobiert u.naja es hat nicht geklappt.

Ganz lieb DANKE

Heike, Susan 22Monate (31+3) u. Lotta 4Mon.u. 16Tage(26+3)

Beitrag von hermiene 06.09.06 - 23:29 Uhr

Huhu!

Was hast DU da für lustige Links eingefügt ;-)

Du solltest nach nem ambulanten Pflegedienst fragen die Dich zumindest in der ANfangszeit betreuen.

Da schaut dann jemand regelmäßig nach Euch - täglich, alle 2 Tage oder 1x die Woche, je nach Bedarf. Das macht es für Euch einfacher weil immer ien Ansprechpartner zur Hand ist.

Wenn Ihr sie nichtmehr braucht sind die schnell gekündigt, aber erstmal nehmen was man bekommen kann -sicher ist sicher.

Viel Glück,
Hermiene

Beitrag von susanlotta 07.09.06 - 22:51 Uhr

Hallooo Hermiene
wir bekommen vom Krankenhaus eine Schwester gestellt die in der ersten Woche jeden Tag, in der zweiten Woche alle zwei Tage u. in der drittenWoche einmal kommt.

Es wäre vieleicht hilfreich zu wissen wie andere Eltern damit zurecht gekommen sind.

Schöne Grüsse Heike Susan u. Lotta

Beitrag von mona_form_2004 10.09.06 - 17:28 Uhr

Huhu,

schau mal hier:

http://www.fruehchen-portal.de/ctopic3875.html :-)

LG Ramona