Gestern Positiv getestet und grade...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katrin_m 06.09.06 - 18:07 Uhr

Hallo Ihr Süße. #liebdrueck

Hatte heute Mittag gepostet,dass ich gestern Nacht Positiv getestet hatte..Aber nur gaaaanz leicht,jedoch konnte man es gut sehen. (die rosa linie)

Naja,jedenfalls konnte Ich es nicht lassen und habe grade noch einen gemacht,der eindeutig Negativ war.
Jetzt bin ich fix und fertig.#schmoll#heul:-[#schmoll#heul

Beides waren die selben Test ab 25HcG.
Gestern hatte ich aber vor dem Test sehr wenig getrunken und heute vor dem Test sehhhhr viel Apfelschorle,weil ich extremen Durst hatte.

Was soll ich denn nun denken?Menno,wir hatten uns schon gefreut.
Mache Übermorgen mal einen mit dem Morgenurin,aber die Zeit zu warten #schwitz#schwitz#schwitz

Lg Kathi (der es grade sehr schlecht geht)

Beitrag von katrin_m 06.09.06 - 18:09 Uhr

Ach ja,bin ES+9 #hicks

Beitrag von dani1968 06.09.06 - 18:11 Uhr

warte lieber noch ein paar tage - bis zum wochenende - und mach dann nochmal nen test, sonst machst du dich unnötig wahnsinnig. ist noch was früh für nen aussagekräftigen test.
lg dani - drück dir alle däumchen!!!!

Beitrag von eumel78 06.09.06 - 18:09 Uhr

Am besten ist immer mit Morgenurin und nichts trinken vorher. Daher hat vielleicht auch der aus der Nacht angeschlagen. Hattest Du davor schon geschlafen?
Mach ihn einfach noch mal in 2 - 3 Tagen mit Morgenurin!

Ich drücke Dir die Daumen

Beitrag von silkesommer 06.09.06 - 18:13 Uhr

man man man was soll das denn, du wolltest doch bis morgen früh warten, weil du mir auch selber sagtest, der urin ist dann konzentrierter, wieso machst du sowas und reisst dich selber so runter, sorry aber da werd ich sauer, och menno, warte doch ein zwei tage ab und du wirst sehen es tut sich was....

lg

silke

lass dich mal drücken

Beitrag von katrin_m 06.09.06 - 18:15 Uhr

#danke#danke#danke

Verstehe das nur nicht.
Ja Silke,Ich weiß,aber ich wollte doch nur mal Sicher gehen #hicks;-)#hicks

Naja,dann heißt es jetzt abwarten.#schwitz

Beitrag von silkesommer 06.09.06 - 18:19 Uhr

wie willst du denn da sicher gehen, wenn der test so hauchdünn war, du den ganzen tag was trinkst und dann meinst, dass gleiche zu wiederholen, hör mal jetzt auf deinen verstand der dir sagt, morgen früh oder am besten noch übermorgen früh, eine späte sicherheit ist doch viel schöner als jetzt....oder?????


ich kann dich aber verstehen, will dir ja auch net zu neha treten, ich hoffe dass du mich nicht falsch verstehst, aber du selber weißt am besten, dass er negativ hätte sein müssen, oder??? Süsse du schaffst das, kopf hoch und bis morgen früh...

drück dich

silke

Beitrag von katrin_m 06.09.06 - 18:25 Uhr

Ich kann es mir nicht vorstellen,Schwanger zu sein,weiß auch nicht warum.
Obwohl ich mir sicher bin im Unterbewusstsein.

Naja,Ich warte jetzt bis Übermorgen,dann mache Ich noch einen...

Lg Kathi #liebdrueck

Beitrag von break 06.09.06 - 18:23 Uhr

Hallo Katrin,
also nachdem wir ja gestern noch so lang gechattet haben erlaub ich mir mal folgende Aussage.

Du hast Dir Deine Antwort selbst schon gegeben. 25iger Test kannst froh sein, dass er schon angezeigt hat, wenn Du dann den Urin verdünst kann es doch nix werden.

Mach Dir net so nen Kopp und ich glaub auch net das man von gestern auf heut auf einmal nemmer schwanger iss ohne was zu merken.

LG
Break

Beitrag von jennyj80 06.09.06 - 18:25 Uhr

Mh,
bei ES+9 solltest du besser noch gar nicht testen, schon gar nicht mit nem 25er...
Jetzt wart doch bitte deinen NMT ab, das is ja dann vermutlich noch ne knappe Woche, dann kannst du immer noch testen.
LG Jenny

Beitrag von missgerbera 06.09.06 - 20:18 Uhr

Am Besten zum Arzt gehen, aber zu einem LIEBEN ARZT