DRINGEND!!!!!!! Penatencreme in den Haaren!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von chrissi7032 06.09.06 - 18:08 Uhr

Wie oben schon zu sehen ist, hat sich meine Tochter in ihre schönen ,langen Locken heute eine sehr ordentliche Ladung Penaten geschmiert! #schock

Ich habe die Haare 4x gewaschen, aber da tut sich nicht viel. Die Haare sind fettig und trocknen jetzt nicht mehr richtig! Ich könnte heulen! Sie sieht jetzt aus, als hätte ich sie 3 Wochen nicht in der Wanne gehabt! #heul:-[

Hat jemand von Euch einen guten Tip??? Bitte schnell!

LG
Chrissi mit Mariella

Beitrag von bamboo 06.09.06 - 18:51 Uhr

hallo,

vielleicht kannst du die haare mit zitronensaft waschen.
zitronen haben fettlösende wirkung.
oder auch spülmittel.

ob es hilft, weiß ich nicht.
es ist nur meine idee, falls du keinen anderen tip bekommst.

gruß antje

Beitrag von manavgat 06.09.06 - 19:16 Uhr

Spüli müsste helfen.

Gruß

Manavgat

Beitrag von sumsebiena83 06.09.06 - 19:32 Uhr

Hallo, stinknormales Öl hilft! Einfach dick drauf und die Penatencreme damit abreiben.

Hatte das Problem letztes Jahr auch mal!

Beitrag von eowina 06.09.06 - 20:47 Uhr

#freu

mein mann hat es auch mal geschafft als 1,5 Jähriger - ganze Dose Penaten in die Schillerlocken rein.
Da half aber nichts, nächsten Tag waren Locken ab#heul