freund fremdgegangen und ich bin seit dem sexgeil...*hilfe*

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von sexgeile 06.09.06 - 18:26 Uhr

Hallo, mein Freund ist fremdgegangen und seit dem habe ich irgendwie den Drang mit ihm jeden Tag Sex zu haben. Es ist nicht so, dass ich ihm jetzt irgendwas beweisen will, doch zieht es mich jetzt förmlich an und ich finde es sooo geil. Der Sex läuft VIEL besser. Ich bin so geil seit dem, dass ich es mir sogar selbst mache. Mein Freund braucht gerade eine Pause…und ich kann einfach nicht abwarten. Ich bin irgendwie total sexgeil geworden. Kennt das jemand? Eigentlich müsste doch jede Frau gekrängt sein und den Mann nicht mehr ran lassen. Ich selbst habe ihn am ersten Abend wo ich erfahren habe, dass er fremd ging…mit ihm geschlafen. Bin ich abartig? Er zieht mich total an und ich könnte nur noch Sex mit ihm haben. Woran liegt das? LG

Beitrag von judith81 06.09.06 - 19:02 Uhr

Hi,
ehrlich gesagt - finde das echt seltsam. Als mein Exfreund damals als er noch mein Freund war fremd ging - ich war sowas von traurig, hatte keine Lust auf Sex. Im Gegenteil ich machte schluss mit ihm. Wer einmal betrügt, betrügt wieder - meine Meinung.
Lg,
Judith

Beitrag von haha 06.09.06 - 19:03 Uhr

woran das liegt? keine ahnung.. viell. hast du vorher nicht genug von ihm bekommen?

was sagt denn dein freund dazu? ich find die geschichte ehrlich gesagt schon etwas komisch..

Beitrag von maxl70 06.09.06 - 19:14 Uhr

hi du, mir ist das genauso ergangen....seit ich immer fremdgehe ist meine frau ganz wild auf mich...finde es zwar auch eigenartig aber natürlich ist es für einen richtigen mann wirklich super...naja mein tipp...geniesse das leben..du hast nur eines

Beitrag von 4y0u 06.09.06 - 19:23 Uhr

hallo maxl!

für einen richtigen mann ist das super?!

ich tausch mal mit deiner frau viell. lern ich dann mal was neues kennen und werd dann ganz wild ;-) (oder bin ich das schon?)

Beitrag von danich_nichda 06.09.06 - 19:20 Uhr

Hallo,

ähm, naja #kratz#kratz#kratz#kratz. Schon irgendwie crazy!! Ich weiß nicht, macht dich dein Freund jetzt mehr an, oder die Vorstellung dass er mit einer anderen Frau Sex hatte. Wenn dich letzteres anmacht, würde ich dir einen Swingerclub empfehlen ;-). Aber macht dich das nicht traurig dass dein Freund dich betrogen hat?? Ich würd total ausrasten :-[!! Da wärs aus mit Lustig :-[:-[:-[!!

Dani

Beitrag von agostea 06.09.06 - 19:23 Uhr

Vielleicht bist du masochistisch veranlagt ?

Soll Frauen geben,die durch Erniedrigung (und das ist ja in diesem Fall eine Form der Erniedrigung) erst richtig in Fahrt kommen.

Wenns Spass macht - was machste dir einen Kopp ?

Und für deinen Freund doch super - hat er doch so den absoluten Freibrief rumzuwildern und obendrein bekommt er es zu hause noch gedankt !

Gruss
agostea

Beitrag von ich auch 06.09.06 - 21:38 Uhr

Ich kenne das auch, als mein Freund vor längerer Zeit mal fremdgegangen war hatte ich auch so eine Lust auf Sex mit ihm. Woran das genau liegt, kann ich nicht sagen. Möglicherweise weil es deutlich macht, dass auch andere ihn attraktiv finden oder auch daran, dass er in der Lage ist, andere Frauen als "Objekt" zu f... (wobei ich sagen muss, dass ich tatsächlich ein bisschen devot veranlagt bin und mich dieser Punkt erregt). Ich kenne das auch von dominanten Männern, die es erregend fanden, wenn ihre Frau sich von anderen als Objekt, sozusagen, behandeln lassen hat.
Allerdings mindert die Geilheit nicht die Verletztheit und im Grunde genommen macht sie alles nur noch schlimmer, weil man sich noch mieser fühlt, so ging es mir zumindest. Aber mit langen Gesprächen konnten wir das glücklicherweise klären und heute bekommen wir beide, was wir wollen :-).

LG

Beitrag von Aster 06.09.06 - 22:12 Uhr

Hallo !

ließ doch mal das Buch "Ich lieb Dich nicht, wenn Du mich liebst" von Delis/Phillips. Ist wirklich sehr aufschlussreich.

Du bist offensichtlich momentan der Unterlegene in Eurer Beziehung und in dieser Position versucht man ua., den anderen mit Sex an sich zu binden.

An Deiner Stelle würd ich aber wirklich mal Eure Beziehung überdenken. Warum bist Du bei diesem Mann ?

Mit mir könnt das keiner machen. Ich hab meine Prinzipien. Wenn sowas passiert, ist unweigerlich schluß. Für mich gibt es keinen größeren Vertrauensbruch.

Hast Du Angst, alleine zu sein oder fehlt es Dir an selbstwertgefühl? (eine solche Dehmütigung würd ich mir nicht bieten lassen)

Wünsch Dir viel Glück !

Beitrag von tweety 06.09.06 - 23:13 Uhr

Na da sieht man es doch wieder: Ein kleiner Seitensprung frischt die Beziehung wieder ein wenig auf! Ich bin selbst fremd gegangen und hatte seitdem ständig Bock auf meinen Mann! Auch meinem Mann ist aufgefallen, dass ich viel besser drauf bin. Ich habe es ihm allerdings nicht erzählt und habe es auch nicht vor ;-)

Beitrag von Cuckold 06.09.06 - 23:24 Uhr

Dieses Phänomen gibt es bei Männern sehr häufig. Man nennt es Wifesharing und die Steigerung ist das sogenannte Cuckholding. Es ist das Größte für sie, wenn ihre Frauen entweder im Beisein des Mannes mit einem anderen schläft(als Wifesharer macht er mit) oder das er nur zuschaut bzw. die Frau mit seinem Wissen sich mit einem Lover trifft und Sex mit ihm hat. Logischerweise gibts das natürlich auch umgekehrt und du dürftest ein weiblicher Cuckold sein.

Beitrag von ichauch 09.09.06 - 22:25 Uhr

Hallo,

mir ist das auch passiert. Mein Freund hat mich zwar nicht betrogen, aber ich habe ihn dabei erwischt, als er sich Nacktfotos von seiner EX ansah und er mir danach eröffnete, er sei süchtig danach.

Erst bin ich abgehauen, dann wurde ich heiß wie noch nie. Das ganze dauerte aber nur drei Tage. Noch nie war ich so drauf, eigentlich stehe ich nicht besonders auf Sex und lasse es höchstens ein-zweimal im MOnat zu. Aber da...

Ich weiß immer noch nicht, woran das lag. Ich hätte das Gefühl ja gerne mal wieder, aber andererseits hat es auch wahnsinnige Probleme durch seine Aktion gegeben und das muss ich nicht öfter haben.

Würde ja gerne mal einen Psychologen deshalb befragen.

LG#schock