FA in KiWu-Therapie wechseln ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von winniethepooh 06.09.06 - 18:40 Uhr

Hallo,
bin schon seit längerem mit meinem FA nicht zufrieden. Ist immer kurz angebunden und erklärt kaum.
Beim letzten Besuch habe ich ihm von meinem KiWu erzählt (7.ÜZ). Er sah nur auf mein Temperatur-Blatt (dass eigentl.immer so aussieht wie dies) und meinte, ich könne ohne Hormone kaum schwanger werden weil ich keinen Eisprung hätte. Mein ZB sieht mir aber anders aus. Er meinte, die Tempi steige nicht steil genug. Hat weder US noch Untersuchung gemacht, aber Blutabnahe zum Hormonstatus, am 12.09. muss ich zum Gespräch. Soll dann Hormone bekommen. (Komisch,dass wusste er schon, woher?)
Möchte die Behandlung aber nicht bei diesem Fa machen,gehe aber noch zum Gespräch,um Hormonstatus zu erfahren. Habe ich krankenkassentechnisch das Recht, im nächsten Quartal zum anderen FA wechseln (der Facharzt für Reproduktionsmedizin ist), der dann womögl.nochmal neuen Hormonstatus macht. Was würdet Ihr tun ?. Und was sagt Ihr zu meinem Zyklusblatt ? Brauche ihrgendwie ein bisschen Zuspruch nach der Diagnose.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=115395&user_id=657192

Beitrag von diedani 06.09.06 - 18:49 Uhr

hey,

na klar hast du das recht. du kannst deinen arzt wechseln wenn du dich bei ihm nicht wohl fühlst was ich an deiner stelle auch tun würde, bei dem, was du beschrieben hast.

lg
dani

Beitrag von dani1968 06.09.06 - 18:49 Uhr

also ich weiss nicht. meinst du nicht du machst dich zu unrecht etwas kirre? schau dir doch mal die anderen kurven an. den arzt würde ich auf jeden fall wechseln. zum fa sollte man schon ne menge vertrauen haben! ansonsten würde ich erst mal ovu-tests versuchen und dann mal schauen, was mit deinem es ist.
lg dani