Kindsbewegungen vor Geburt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von suzan_ostr 06.09.06 - 18:44 Uhr

Schon wieder mal ich :-)

Hätte da eine Frage bezüglich der Kindsbewegungen knapp vor der Geburt: Werden die dann häufiger oder werden die Kleinen eher stiller dem Ende hin zu?
Unser Mädchen tritt mich scheinbar heute grün und blau von innen, als wüsste sie nicht so recht, wo der Ausgang ist... #augen
Wäre sehr schön, wenn das ein Zeichen für eine baldige Geburt wäre, morgen haben wir ja ET. #baby
Welche Erfahrungen hattet ihr?

Lg, Susanna (ET -1)

Beitrag von mareen001 06.09.06 - 18:49 Uhr

Huhu also meine beiden waren zur Geburt eher ruhiger im Bauch statt unruhig ;-) aber vieleicht ist ja dein Zwerg gerade am Sachen zusammenpacken um nun endlich auszuziehen ;-) das wäre doch super gell???
Naja aufjedenfall wünsche ich Dir schonmal alles alles Liebe und eine nicht so schmerzhafte Geburt #liebdrueck
Lg: Bianka

Beitrag von meinracker 06.09.06 - 18:51 Uhr

hallo susanne,
hab vor ein paar minuten auch grad eine diskussion "eröffnet" über die kindsbewegung. mein termin liegt zwar noch 3 wochen vor mir aber mein junge ist auch ein ziemlicher akrobat, mein bauch ist quasi fast immer in bewegung... obwohl überall steht, dass die bewegungen abnehmen da es zu eng wird da unten... tja, da haben wir wohl sehr aktive kinder... #huepf
hoffe du bekommst noch bessere antworten, bin nämlich auch gespannt was da für erfahrungen kommen.
alles gute!!
nic

Beitrag von musas.mom 06.09.06 - 20:19 Uhr

hi susanna

also, das ist recht unterschiedlich, meine beiden "großen" sind gegen ende hin ruhiger geworden, aber mein jetziger bauchbewohner, der eigentlich bislang sehr still war, bewegt sich seit paar tagen schon immer den ganzen tag lang ziemlich unruhig. (bin ab morgen 39. SSW)

ein eindeutiges zeichen, dass die geburt kurz bevor steht ist das aber nicht. das wäre nur das platzen der fruchtblase, alles andere ist nix handfestes#augen

wünsche dir alles gute

lg

Arifa mit Musa (bald 5), Nurah (21 Monate) und #baby inside (37+6)