ich muss schon wieder nerven!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nawo81 06.09.06 - 18:53 Uhr

Hallo,

ich muss echt schon wieder nerven, aber ich bin schon vier tage über den termin und es tut sich nix. bin echt am verzweifeln. muss jeden tag zum arzt aber es ist nix auf dem ctg zu sehen also nicht wirklich (8-10) und der muttermund ist etwas offen aber er geht nicht weiter auf. mich verwundert nur gestern und heute hat die ärztin nur ctg gemacht, sonst hat sie immer noch urin gewollt und hat mich untersucht das hat sie aber nun schon den zweiten tagen nicht gemacht das wundert mich schon sehr!?bin echt am verzweifeln, weil sich nix tut. #heul wenn sich bis samstag nix tut muss ich ins krankenhaus hat sie schon gesagt.
Danke schon mal im voraus für antworten!

Und nochmal sorry das i so nerve!

Beitrag von dasissjakompliziert 06.09.06 - 18:59 Uhr

meine Schwägerin hat beim ersten Kind 14 Tage übertragen..aber das ist wohl kein Trost, oder??

Beitrag von nawo81 06.09.06 - 19:03 Uhr

ein wirklicher trost ist das echt nicht!Aber das jammern nützt ja nix da muss i durch. Trotzdem danke!

Beitrag von dasissjakompliziert 06.09.06 - 19:06 Uhr

vielleicht will Dein kleiner Spatz ja noch bissel bei Dir sein ;-)
aber vielleicht ists auch mit dem ET bissel ungenau wegen Eisprung verspätet gewesen oder so..außerdem hab ich viel gelesen, daß das erste Kind immer bissel länger bräuchte..
alles Liebe wünsch ich Dir!!

Beitrag von shippchen 06.09.06 - 19:26 Uhr

Hey,
lass dich doch mal nicht so verrückt machen. Ich glaube das ist die Lieblingsbeschäftigung von Frauenärzten. +/- 2 Wochen Abweichung vom Entbindungstermin ist vollkommen normal. Lass deinem Krümelchen doch noch etwas Zeit. Er/sie entscheidet selbst am Besten, wann es Zeit ist. Ich hab nächsten Dienstag ET und mir graut jetzt schon vor den Untersuchungen, die mir bevortehen, falls die Kleine noch drinne bleiben will. Ich würde am liebsten keine Untersuchungen mehr bekommen. Wenn sich die Kleine bewegt, geht es ihr doch gut. Das merkt man als Mami doch hoffentlich selbst am Besten.
Drück dir dennoch die Daumen, dass es bald los geht.
Liebe Grüße,
Simone