Allergiker

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von talerdiebin 06.09.06 - 19:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hab einen kleinen Allergiker im Hause, den ich gerade großziehe.

Naja, eigentlich habe ich mich ja schon drauf eingestellt, da sowohl ich als auch sein Papa Allergiker sind. Aber gleich so heftig?

Eine Mücken hat ihn vor einer Woche auf der Stirn gestochen. Und was war? Mein Kleiner konnte nicht mal mehr zu den Augen raussehen weil alles dick geschwollen bis runter zur Mundpartie war. Hab dann Cortisonzäpfchen bekommen und Salbe. Bin auch darauf hingewiesen worden, dass er wohl auf Bienen- oder Wespenstiche reagieren wird und das wohl noch heftiger und dass ich mit rechnen muss, danach den Notarzt zu rufen. Ich finde das schrecklich!

Bitte muntert mich ein wenig auf. Wer kennt das und hat dasselbe Problem?

Liebe Grüße
Simone mit Jannis (05.07.04)