NMT+4 /Eisprung lt. Arzt gehabt / SST negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von salina78 06.09.06 - 19:49 Uhr

Hallo!
Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. Bin im 4. Übungszyklus! Am 21. Tag meines Zyklus wurde Bluttest wegen Eisprung gemacht. Das war am 25. August. Arzt bestätigte, Wert wäre schön angestiegen, hätte Eisprung gehabt. Alles ok!

Am 3.9. hat ich meine Mens kriegen müssen. Hatte bisher 28, 30 u. 29 Tage Zyklus. Bisher keine Mens gekommen. Habe am Sa. Clearblue Frühtest gemacht u. gestern testa med. Beide definitiv negativ. Was meint Ihr? Schwanger? Wann erfolgt denn die Abblutung, wenn 21. Zyklustag wg. Eisprung alles ok war? Wann sollte ich zum Arzt gehen? Kann ich jetzt trotz Eisprung auf einmal evtl. 40 Tage Zyklus haben?

Habe die Pille 10 Jahre genommen u. davor immer 28 Tage Zyklus gehabt. Arzt hatte Eisprungtest gemacht, weil allg. Kontrolltermin war und ich meinte Ovutest (gab med) hätte nicht angeschlagen wg. Eisprung. Da hat er die Gegenkontrolle gemacht.

Bin dankbar für jeden Rat!

Beitrag von m_a_m_a 06.09.06 - 19:57 Uhr

Hi

Man kann in etwa sagen, das die Mens ca 14 Tage nach dem ES eintritt, allerdings kann es davon auch Abweichungen geben.
Ich denke für den SST war es noch zu früh, warte lieber noch.

LG Judith

Beitrag von jilly_dilly 06.09.06 - 20:11 Uhr

Hallo salina,

Du meinst also, am 03.09. hätte Deine Periode kommen müssen?
Dann bist Du jetzt erst NMT+3.
Samstag warst Du NMT-1 und Dienstag NMT+2.
Die Tests waren möglicherweise noch zu früh.

Deine Menstruationsblutung ist immer noch nicht da.
Das ist ein gutes Zeichen.

Warte noch ein paar Tage ab, ob die Periode kommt und wenn nicht, mach dann erst einen Test.
Dein FA wird jetzt auf dem US nichts erkennen können, glaube ich. Deshalb warte noch ein paar Tage, bis Du wieder hingehst.
So würde ich es machen.

Zu Deiner anderen Frage.
Ich glaube, dass ab ES normalerweise 12-16 Tage vergehen bis die Periode einsetzt, es sei denn Du bist schwanger oder es liegen andere Gründe für eine Zyklusstörung vor.

Viel Glück!

LG
jilly_dilly

Beitrag von shibuya 07.09.06 - 07:21 Uhr

Hallo!

Mein Frauenarzt meinte mal ein Test nach 10 Tagen wäre aussagekräftig.

LG
shibuya

Beitrag von salina78 07.09.06 - 16:43 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten!

Jetzt bin ich etwas schlauer geworden!:)

Werde in ein paar Tagen nochmal testen!

Lieben Dank für die Auflkärung wie ich die NMT- Tage zähle!

LG
Salina78

Beitrag von jilly_dilly 07.09.06 - 16:59 Uhr

Hallo Salina,

ich freue mich immer, wenn ich helfen kann.
Was ich nicht kann, sind falsche Hoffnungen machen.
Also wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich mir auch noch Hoffnungen machen.

Dann drücke ich Dir jedenfalls die Daumen, dass die Periode nicht kommt.
Du sagst doch Bescheid, wenn Du mehr weißt?

LG
jilly_dilly