Avent Flasche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dille 06.09.06 - 19:51 Uhr

Hallo,

meine Maus hat sehr oft mit Blähungen zu tun,Sie bekommt die Flasche (konnte nicht stillen), Nun bin ich auf die Avent Flaschen gekommen da sie Blähungen vorbeugen sollen,Pauline trinkt oft sehr hastig und schluckt dabei desöfteren Luft. (Benutze Weithalsflaschen von NUK) Hat jemand Erfahrung damit?
Oder könnte es an der Nahrung liegen? Sie bekommt Alete 1.
Vielen Dank.#danke

dille mit Pauline *04.08.2006 #baby

Beitrag von michababy 06.09.06 - 20:46 Uhr

Hallo dille,

also wir haben von Anfang an alles von Avent und sind wirklich sehr zufrieden. Unser Marco hatte noch nie Blähungen - gott sei Dank.#freu Ob es jetzt an Avent liegt weiss ich nicht.
Die Sachen sind zwar nicht ganz billig, aber wirklich zu empfehlen.

Liebe Grüße
michababy mit Marco

Beitrag von catrin77 06.09.06 - 20:47 Uhr

oh, Mann wenn ich das mal genau wüßte...

Also wir nehmen auch die Flaschen von Avent und sind mit denen total zufrieden (haben die beim ersten Kind auch schon gehabt).

Blähungen hat Niklas aber trotzdem. Haben auch schon Nahrung umgestellt, aber so richtig was gebracht hat es nicht.

Ich denke, das er einfach anfällig dafür ist.

Aber zu den Flaschen kann ich nur sagen, das ich sie sehr gut finde und die mit ruhigem Gewissen empfehlen kann.

Ich wäre froh, wenn es jetzt auch noch ne ultimative Nahrung gibt, die keine Blähungen macht :-)


Liebe Grüße und vielleicht bringt es ja bei Euch schon die Umstellung der Flaschen


Catrin77

Beitrag von nickilouis 06.09.06 - 20:49 Uhr

Man kann bei den AVENT-Flaschen sogar hören, dass die Luft nach außen entweicht und nicht geschluckt wird. Ich kann sie wärmstens empfehlen!

Beitrag von dille 06.09.06 - 20:53 Uhr

danke für eure antworten.werde mir avent-flaschen besorgen und dann berichten, ob es geholfen hat.

schönen abend noch

lg dille+pauline (die jetzt noch selig schläft;-))