Ziehen im Unterleib - Wärmflasche?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathrin180307 06.09.06 - 20:03 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe heute Abend wieder so ein Ziehen im Unterleib, so wie Menstruationsschmerzen. Kann mir jemand von Euch sagen, ob da eine Wärmflasche hilft. Oder schadet das eher? Nicht, dass mein Krümel "überhitzt" #schwitz

Lieben Dank für Eure Erfahrungen oder Tipps.

Kathrin

Beitrag von land_in_sicht 06.09.06 - 20:10 Uhr

Hallo Kathrin,

also ich bin mit Wärmflaschen und Heizdecken in der SS immer vorsichtig gewesen. Selbst wenn mir jemand sagt, dass es nicht schlimm ist, ich mach es lieber nicht! Hätte zu viel Schiß, gerade wenn es um den Bauch geht.

Also ich weiß nicht, ob es in Deiner SSW schlimm ist, ich würde es aber nicht machen. Ein Ziehen im Unterleib halte ich auch für ganz normal und wird Dich während der SS wohl noch häufig begleiten, da sich die Mutterbänder der Gebärmutter dehnen.

LG
Julia (16. SSW)

Beitrag von kathrin180307 06.09.06 - 20:13 Uhr

Lieben Dank, Julia.
Dann werde ich es so hinnehmen und mich weiter dehnen. ;-)

Kathrin

Beitrag von musas.mom 06.09.06 - 20:51 Uhr

hallo kathrin

also, ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass wärme (äußerlich!) deinem baby in irgendeiner art schaden kann. bei senkwehen soll man (frau) doch auch warm duschen, oder so... #gruebelmeiner meinung nach ist kälte schon eher schlecht.

am besten du fragst deine hebamme, oder direkt hebigabi.

lg

musas.mom