Hilfe-die Zähne

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von machatsch 06.09.06 - 20:12 Uhr

Mein Sohn 8 Monate bekommt Zähne noch keiner in Sicht aber Kinderärztin sagt er bekommt mehrere auf einmal. Tagsüber kein Problem aber nachts die Hölle er kommt nicht zum schlafen da er immer Schnuller ausspuckt und weint. Habe Viburcol Osanit und Chamomilla ausprobiert nix hilft. In schlimmen Fällen bekommt er mal Paracetamol,aber keine Lösung für jede Nacht.
Habt ihr einen Rat das er mal ein paar Stunden schlafen kann?#danke
LG Melli u Noah 35 Wochen der hoffentlich jetzt schlafen kann

Beitrag von maxi77 06.09.06 - 20:37 Uhr

Hallo,

also wir haben zwar noch keine mit 9 Monaten, aber das sind alles pflanzliche Mittelchen. Die solltest du echt im 2 Std Takt geben, sonst bringt das leider nicht viel. Du hast ja schon alle super Zahnungsmittelchen da.

LG und ruhigere Naechte

Beitrag von pegasus 06.09.06 - 20:47 Uhr

Hallo Melli,

Willkommen im Club ;-)

dasselbe mache ich auch mit meiner Kleinen durch seit ungefähr 3 Wochen schon#schwitz.
Sie ist auch knapp 8 Monate alt;zu sehen ist im Moment unten ein klitzekleiner weißer Punkt und das Zahnfleisch ist auch geschwollen(auch oben).
Ich gebe ihr auch Osanit,ab und an auch schonmal Dentinox Gel(wenig),aber trotzdem hilft nix so richtig;tagsüber gehts ja noch aber nachts ist es schrecklich.Alle 2 Stunden wird sie wach und weint oder quengelt.Das schlimme ist:Schnuller nimmt sie von Anfang an nicht und Beißring auch nicht#kratz

Naja,hoffe das es bald vorbei ist-Du sicher auch;-)
DFa müssen wir wohl durch;hab auch schon mit Viburcol Zäpfchen versucht,aber das Wahre is es auch nicht...

War dir jetzt wohl leider auch keine große Hilfe,doch du siehst,du bist nicht alleine#liebdrueck

LG Ramona

http://www.unserbaby.de/maureenfelice/content-r72728.html

Beitrag von schmusi_bt 06.09.06 - 20:50 Uhr

Halli Hallo

Felix ist 11 monate und wird im Oktober ein jahr alt und hat noch nicht einen zahn. Ich mach mir echt schon gedanken deswegen, denn es gibt auch noch keine Anzeichen.Manchmal denkt man wenn er schreit hat er Schmerzen und nimmt dann auch Finger in den Mund aber das macht er schon seid Monaten . Bin gespannt wann da mal der erste Zahn anrückt .

schmusi mit max und felix

Beitrag von maxi77 06.09.06 - 20:57 Uhr

Hallo,

ich ahbe ne Freundin da hat die Maus mit 16 Monaten den ersten bekommen. Im Pekip Kurs haben auch Mamis von Geschwisterkindern erzaehlt die mit 12 oder 14 Monaten denersten hatten. Also nicht verrueckt machen, ich denke das auch bei Quengeltagen, aber nichts tut sich.;-) Aber ich denke bisher haben alle welche bekommen #freu

LG