wichtige frage wegen zervixschleim

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dasch 06.09.06 - 20:13 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab eine wichtige Frage wegen Zervixschleim:

Ich bin mittlerweile am 55Zt. Ich habe erst angefangen mit Tempi und Zervixschleim beobachten. Bisher hatte ich eher cremig, weiß, eher undurchsichtien Zervixschleim. Seit drei Tagen ist der Zervixschleim spinnbar und durchsichtig (heute extrem spinnbar). Kann es sein das ich einen Eisprung habe ohne das vorher meine Mens da war???
Ich stelle mal mien zwei Zyklusblätter rein (eins reicht bei so langem Zyklus nicht aus)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=110054&user_id=652444

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=111463&user_id=652444

Falls es wichtig ist hier ncohmal meine Vorgeschichte:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&tid=552538

Liebe Grüße und vielen#herzlichdank

dasch






Beitrag von rap 06.09.06 - 20:30 Uhr

ich denke dass es auf jeden Fall ein gutes Zeichen ist wenn der Zervix spinnbar ist. Nun solltest du noch ein paar Tage abwarten, die Temp sollte steigen mindestens 0,4 Grad mehr als der Durchschnitt bisher.
Dann weisst du dass es wahrscheinlich dein Eisprung war. 100% kann das nur der FA sagen.
Alles gute und immer fleissig üben :-)
Du solltest auch immer zur selben Zeit messen. Danach noch etwas weiterzuschlafen ist kein Problem.

grau rap