Ausheulposting

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maxi7 06.09.06 - 20:13 Uhr

Hallo,

endlich schlafen meine beiden Mäuse ( 4 Monate und 5 Jahre). Mara steckt mitten im übelsten Schub, so richtig mit nur weinen, nur Arm, niiieeee schlafen, wenig gestillt werden wollen. Dazu kommt, dass mein Großer heute krank wurde, Fieber und Halsweh, natürlich hat die Kinderärztin heute Nachmittag keine Sprechstunde gehabt. Auch er am Weinen und anhänglich und wollte gerne von Mama getröstet werden (von Mama, die seit heute Nacht um halb 2 nicht mehr geschlafen hat #heul ). Mein Mann ist seit 2 1/ 2 Wochen im tiefsten Bayern zur Arbeit und wird morgen nach Hause kommen. Ich bin fix und alle, müde und gleichzeitig überdreht, kann jetzt aber noch nicht ruhen, weil ich nach dem Kochen noch nicht dazu kam, die Küche wieder i.O. zu bringen. Ich kann nicht mehr.

Müde Grüße von der gestreßten
Yvonne#schwitz

Beitrag von nickilouis 06.09.06 - 20:17 Uhr

#liebdrueck
Du Arme, das tut mir sehr leid und ich kann es nachempfinden wie ausgelaugt Du bist und bewundere Dich dass Du Deinen Kindern es nicht anmerken läßt. Dafür weden sie Dich sehr lieben! Kranke Kinder und Kinder im Wachstumsschub sind seeehr anstrenegend und brauchen soooo viiiieeel Zuwendung! Ich wünsche Dir Kraft!
Du schaffst es!

Beitrag von schnuppilette 06.09.06 - 20:30 Uhr

Hallo Yvonne,

so ähnlich geht es mir auch #heul
Seit fast 5 Wochen komme ich kaum noch
zum Schlafen #gaehn#gaehn#gaehn.

Seit 3 Tagen nun ist alles noch mehr durcheinander #schock

Jonas wird immer gegen 19 Uhr müde und ich mache ihn bettfertig. Heute ist nun der dritte Tag, an dem er nach 1/2 Stunde wieder aufwacht und selbst auf dem Arm weint #heul und schreit #schrei.
Da die Zähne gerade am Durchstoßen sind, schmiere ich Dentinox, aber es hilft auch nur bedingt.
Er fällt mir vor Müdigkeit fast um, aber nix mit Schlafen. Das ganze zieht sich bis ca. 23-24 Uhr hin.

Danach kommt er dann in der Nacht alle 1-2 Stunden.

Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Heute bin ich so fertig, dass ich ihn inkonsequenterweise wieder ins Wohnzimmer geholt habe, damit ich wenigstens mal was
essen kann #schein.

Mein Mann ist seit 2 Wochen beruflich unterwegs und ich habe niemanden hier, der mich mal entlasten kann.

Ich habe schon tausend Möglichkeiten durchdacht, woran das liegen kann, komme aber zu keinem Ergebnis.

Ich hoffe, dass es bald besser wird.

Eine völlig kaputte Andrea und Jonas #baby * 18.01.06 (der nun im Schlafsack durch das Wohnzimmer krabbelt und eben gerade gaaaaaanz süß MAMA sagt. Schnief

Ich