Brauche Eure Hilfe für "Willkommensbrief"

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von kitti1976 06.09.06 - 20:35 Uhr

Hallo, Ihr Lieben,

ich brauche mal Eure Hilfe. Wir ziehen Anfang Oktober um, und die Leute da im Haus pflegen laut unserem Vormieter ein supernettes Verhältnis. Das wollen wir natürlich fortführen. Aber da man ja am Anfang nicht so viel Zeit hat, wollten wir uns erstmal vorab kurz mit einem "Aushang" vorstellen. Das habe ich schonmal geschrieben:


Hallo, liebe Hausbewohner,

ab dem 2.10.2006 werden wir in die Dachgeschosswohnung von Herrn Langer ziehen, und da so ein Umzug ja bekanntlich immer etwas stressig ist, wollen wir es nicht versäumen, uns vorab schon einmal kurz vorzustellen. Wir sind die Familie Kittler, bestehend aus Papa Bastian, Mama Steffi und Sohnemann Leif, der knappe 5 Monate alt ist. Wir haben bisher in Hamburg gewohnt und sind superglücklich, hier nun eine ruhige, aber doch stadtnahe Wohnung gefunden zu haben.

Wir möchten auch gleich die Gelegenheit nutzen um uns für den Lärm in den folgenden Tagen zu entschuldigen. Wir hoffen, das spätestens zum 15.10. der Einzug geschafft ist.


So, nun fehlt mir ja aber noch eine Passage nach dem Motto: "Danach kommen wir auch gerne mal rum und stellen uns persönlich vor" oder "ab dann sind Sie gern auf eine Tasse Kaffee bei uns eingeladen". Ich weiß nur nicht, wierum man das macht ? Lädt man ein, oder klingelt man bei den Hausbewohnern und stellt sich vor ? Bin ein wenig ratlos ... Könnt Ihr mir helfen ?

Danke und liebe Grüße

Steffi