Kinderkrankheiten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gaenseblume78 06.09.06 - 20:52 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist seit 1. September im Kindergarten und ich bin jetzt in der 14. Woche schwanger. Bei meinem letzten Besuch beim Frauenarzt hat er mich darauf hingewiesen, dass ich meine Tochter vom Kindergarten zu Hause lassen soll sobald ein Verdacht bzw. eine Kinderkrankheit im Kindergarten rumgeht. Aber dann könnte ich sie gleich wieder abmelden und ich finde das quatsch! Ja er muss mich darauf hinweisen, denn ich hatte als Kind nie eine Kinderkrankheit, nur als Erwachsener die Windpocken und gegen Röteln habe ich mich vor meinem ersten Kind nochmal impfen lassen da ich keine Antikörper hatte. Mumps, Masern und Röteln ist aber meine Tochter geimpft dann gibt es ja eigentlich nicht mehr sehr viel wo ich sie zu Hause lassen müsste, oder? Evtl. bei Ringelröteln, aber davon hab ich noch nie etwas bei uns gehört???#schock

Könnt Ihr mir mal Eure Meinung schreiben bzw. Eure Erfahrungen!!!

Vielen Dank schon mal für die Antworten

Liebe Grüße von Gänseblume78

Beitrag von land_in_sicht 06.09.06 - 20:59 Uhr

Hallo Gänseblume,

also ich hab davor totalen Schiß und auch wenn es vielleicht übertrieben ist, aber ich würde meinen Sohn auf jeden Fall bei einer Kinderkrankheit zu Hause lassen so lange ich noch schwanger bin.

Zum Glück sind wir in einem kleinen Kindergarten mit 2x15 Kindern, aber es ist eine Elterninitiative und so muss ich als Elternteil meine 3 Stunden Elternarbeit (wie putzen, einkaufen etc.pp.) zusteuern. Ich hoffe also, dass in so einem kleinen Kindergarten Kinderkrankheiten nicht so schnell ausbreiten.

Einen lieben Gruss,
Julia (16. SSW)