Wie lange ist Möhrchenspucke normal?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von viva1982 06.09.06 - 20:53 Uhr

Hallo zusammen,

Ich hab da mal eine Frage, und zwar hat Emily heute Mittag um 14h Möhrchen bekommen, und wenn sie jetzt ein bisschen spuckt, ist das immernoch "Möhrenfarbig" ist das normal?!

Liebe Grüße
Sabrina (die sich jetzt schon zum 3. Mal heute umziehen muss)

Beitrag von maxi77 06.09.06 - 21:00 Uhr

Hallo,

also so wirklich kann dir das bestimmt keiner sagen. Ich wuerde auf jeden Fall drauf achten, das es nicht oefter so ist. Sonst auf Pastinake ( gibt es in jedem Reformhaus/DM , macht nicht viel Flecken und schmeckt komischerweise den meisten ) oder Kuerbis umsteigen. Solange sie gut drauf ist brauchst du dir keine Sorgen zu machen, es gibt wirklich einige die Karotten nicht vertragen.

LG

Beitrag von floh33 06.09.06 - 21:03 Uhr

ist bei uns auch öfter der fall;-) braucht wahrscheinlich einfach länger bis es verdaut ist

lg floh

Beitrag von frosch11 06.09.06 - 21:09 Uhr

Hat meiner bei Kürbis gemacht. Spuckerei wurde von Tag zu Tag mehr, denke er verträgt kein Kürbis. Bin dann auf Pastinake umgestiegen, seitdem super - kam noch nichts wieder raus;-)

LG Frosch11