Immer Einistungsblutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 9598yvonne 06.09.06 - 21:05 Uhr

Hallo,

muss auch mal wieder eine Frage loswerden. Hat man eigentlich immer eine Einistungsblutung wenn es geklappt hat oder muss das nicht unbedingt sein? Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit keine Blutung zu haben?
Danke schonmal im voraus.

Yvonne

Beitrag von carmen7119 06.09.06 - 21:06 Uhr

die wenigsten haben eine einistungsblutung!
diese ist eher selten!!!!

#herzlich
carmen

Beitrag von pipim 06.09.06 - 21:06 Uhr

Hallo Ivonne,

ich bin ssw 4+4 und hatte keine einnistungsblutung, aber mein arzt hat am us noch nichts gesehen, er meint es ist vielleicht noch nicht unten angekommen (bin jetzt es+14)

hoffe ich konnte dich ein wenig beruhigen

lg Pipim und #ei

Beitrag von 9598yvonne 06.09.06 - 21:09 Uhr

Danke für die schnellen Antworten. Hatte mein ES am WE und hab gelesen das sie morgen kommen müsste und dann fängt man natürlich an zu hibbeln aber so versteif ich mich wenigstens nicht drauf und bin dann down. Ach so noch eine schöne Kugelzeit wünsch ich dir!!!

Yvonne

Beitrag von minkabilly 06.09.06 - 21:09 Uhr

Ich war schon 4x schwanger (2xFG) und hatte nie eine Einnistungsblutung.