Schreckliches Jucken - Peinlich!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cvycg 06.09.06 - 21:27 Uhr

Hallo,

also, ich bin jetzt in der 8. Woche schwanger. Das ist meine 2. Schwangerschaft und schon habe ich das gleiche Problem wie bei der 1. :-[

Ich habe im Schambereich ein schreckliches Jucken. Teilweise mit Ausschlag. Je mehr ich kratze, umso mehr juckt oder brennt es. #hicks

Mein FA meinte schon bei der 1. SS, das er weder einen Pilz noch sonst irgend welche Bakterien feststellen konnte.

Aber es juckt so schrecklich. Hat das noch jemand? Kann das eine Allergie auf das Schwangerschaftshormon im Urin sein?

Trotz 3 mal am Tag waschen und Penaten-Creme, ich kratze mich noch zu Tode! Peinlich!! #heul

Merci im Voraus.
Cristina

Beitrag von golfmummy 06.09.06 - 21:31 Uhr

Servus!

vielleicht ist es doch ein Pilz? ich würde den FA nochmals fragen...
jetzt wirds intim:
hast du auch weiße Klümpchen zwischen den Schamlippen? dann kann das schon mal ein Hinweis auf einen Pilz sein!

geh auf jeden Fall zum FA, der kann dir dann eine Salbe und Zäpfchen verschreiben - und glaube mir: es wird dadurch besser!

ich hoffe, ich konnte helfen

lg
brigitte + little #hasi (8.SSW)

Beitrag von yosch 06.09.06 - 21:55 Uhr

Hallo Cristina,

ich hatte genau das gleiche Problem am Anfang der #schwangerschaft. Schilderte dies auch meiner FÄ, machte einen Test auf Pilze und er war negativ.

Dann sagte sie mir, das manche Frauen auf den Ausfluß der Scheide so reagieren. Denn die Zusammensetzung sei dann auch anders. Aber leider musste ich so da durch.
Habe mich eingecremt, gewaschen und sogar auch mit Puder versucht ein wenig Linderung zu bekommen. Es half aber alles nur bedingt.

Kann Dir leider keine andere Erklärung bzw.keinen besseren Rat geben. Bei mir dauerte es so ca. bis zur 12. SSW.

Hoffe bei Dir ist es auch bald vorbei!;-)
Alles Gute und viel Glück #klee für deine #schwangerschaft!!!

Tanja + #babyboy 34+2 SSW

Beitrag von die.kleine.hexe 06.09.06 - 21:59 Uhr

hallo,

ich habe mir extra einen bidet-einsatz für`s klo gekauft und sitzbäder mit totem meersalz und lavendelöl gemacht...hatte das in meiner 2. ss auch öffter - das hat mir ganz gut geholfen ! auch mit naturjoghurt einschmieren hat gelindert !

wenn nichts hilft, lieber mal zum FA....pilze sind in der ss keine seltenheit !

lg,
hexe