Eisprung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melli8280 06.09.06 - 21:28 Uhr

Einmal kurz und knapp mein Problem beschrieben:
Ich habe die Pille im Juli abgesetzt, hatte dann am 01.08. ganz normal meine Regel. Normal hätte ich sie am 29.08. wieder bekommen müssen. Ist sie aber nicht - aber der Schwangerschaftstest ist negativ.

Ich habe mir für 3 Monate so einen "Eisprungkalender" erstellen lassen.
Zählt der jetzt noch oder muß ich den erst neu berechnen lassen, wenn ich meine Regel mal wieder bekomme?
Also auf den Punkt gebracht: bin ich erst ab der nächsten Regel wieder fruchtbar oder jetzt in der Zeit wo sie ausbleibt auch?

Vielen Dank im voraus! :-)

Beitrag von pippi83 06.09.06 - 22:48 Uhr

Also ich bin kein profi darin#kratz, aber ich würde sagen warte noch ne woche und mach dann noch mal einen Test wenn die Regel nicht kommt.
Aber es kann auch sein das sich jetzt deine Regel mal verschiebt. Ich hatte das auch, das im 3ÜZ meine Regel nach 35Tagen kam und nicht nach 28 Tagen.
Ich war auch ganz aufgeregt, hab auch einen SST gemacht und der war aber auch negativ. Ich war aber so aufgeregt, das ich zum Arzt bin wegen einem Bluttest. Aber mein Körper hat null anzeichen gemacht. Aber seit dem hab ich nicht mehr auch meine Regel gewarten müssen.
Aber vieleicht hat es ja schon bei dir geklapt? Freuen würde ich mich für dich!#fest
Also mein FA hat mal gesagt: ab dem 10 Tag von ersten Tag von deiner Regel fangen die fruchtbarsten Tage an. Ich weiß aber auch nicht wonach man sich richten soll. #kratz
Also denke ich mind. alle 2 Tage Sex ist immer gut! das Stärkt die Beziehung und macht auch noch spaß#freu Ich hoffe ich konnte weiter helfen?
wünsche noch viel #klee

Beitrag von melli8280 07.09.06 - 17:54 Uhr

Vielen Dank für Deine Antwort!#pro

Heute bin ich 10 Tage "drüber". Ich bin mal gespannt! Eigentlich wollte ich ja nur die Pille absetzen und abwarten was passiert. Wenn es klappt ist gut, wenn nicht, ist es auch okay. Aber so ist das aufeinmal gar nicht mehr. Als der Test negativ, war ich doch enttäuscht.

Kostet ein Test beim FA etwas? Den Test den ich gemacht habe, war von "Schlecker"... eine Kollegin sagte schon, dass der nichts taugt, dass man schon einen aus der Apotheke holen sollte.

Ab morgen ist ja Wochenende, da hat man ja mehr Zeit um die Beziehung mal wieder aufleben zulassen ;-)

So einen schönen Abend noch!!! :-D

Beitrag von pippi83 07.09.06 - 22:55 Uhr

Hi,
freut mich das ich dir einigermaßen weiter helfen konnte.

Also ich weis wie das ist, hab auch erst einen gemacht hat mir aber auch fürs erste gereicht. #schmoll

Ich weis nicht was ein Test bein FA kostet, hab aber einen beim Hausarzt gemacht, mein FA war im Urlaub zu dem zeitpunkt. Ich weis nur der Bluttest war ein bißchen teurer als ein normaler schwangerschaftstest in einer Apotheke. #gruebel

Aber ich wünsch dir alles gute und vieleicht machst du ja lieber noch mal einen Test aus der Apotheke.
Drück dir die Daumen das es geklappt hat.
Viel Spaß#fest am Wochenende!
by Pippi