Verlauf der 2. Schwangerschaft ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessica_oruc 06.09.06 - 21:53 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

bin gerade ganz am Anfang meiner zweiten Schwangerschaft. Habe gehört das man bereits eher Bauch bekommt und die Tritte spürt als bei dem ersten Baby! Kann das einer bestätigen und wenn ja vielleicht wisst ihr auch warum das so sein soll.
Schon mal danke für eure Antworten.
LG
Jessica

Beitrag von die.kleine.hexe 06.09.06 - 21:55 Uhr

hallo,

ich habe zwar das kind in meiner 2. schwangerschaft früher gespürt, weil man weiß, wie es sich anfühlt, aber mein bauch ist nicht schneller gewachsen und auch nicht größer geworden als bei kind 1.........die beiden sind allerdings auch 8 jahre aus einander

lg,
hexe

Beitrag von sahrajane3 07.09.06 - 10:18 Uhr

bin jetzt auch mit unserem 2 kinder schwanger,allerdings ist dies schon meine 3 schwangerschaft.. #stern im herzen

bin jetzt 13ssw
und ich trage umstandshose schon seit 2-3 wochen.
mein bauch geht wie bei meiner großen tochter NUR nach vorne..
DAS sieht aus,mich haben schon aussenstehnde gefragt ob wir nachwuschs bekommen... :-)
So ist der bauch trotz hose und pulli schon zu sehen.
aber diese ss ist ,bis aus kleinigekeiten auch anders wie bei der großen.
bei der großen hab ich morgenübelkeit gehabt,und tagsüber gebrochen
nun wird mir abends übel,aber ziehmlich stark :-(
blöd ist,wenn man das die ganze nacht über hat und man den nächsten tag arbeiten gehen muß!!
und kreislaufprobleme DIE hab ich ganz strak.
tippe auf ein mädchen,den es ist genau mit der übelkeit gleich
und die ärtzin hat bisher nix zwischen den beinchen baumeln sehen..
sie meinte,ab der 12ssw kann man den kleinen penis schon relativ gut erkennen.
aber naja, sind gespannt.
birsher hat es sich immer gut zeigen lassen :-)
einmal saß es breitbeinig da :-)
und es hing nur die narbelschnur zwischen den beinchen :-)

hihihi
unsere große hat sich bis zur geburt nicht gezeigt,deshalb hab ich erst nach dem KS ihr geschlecht erfahren,und hab geheult,weil ich mich SO SEHR gefreut hatte!
:-)

und mit der müdigkeit ist es genauso stark wie bei meiner tochter.

Beitrag von sunnyt 06.09.06 - 21:55 Uhr

Hallo!

Ich bin zum zweiten mal schwanger... Beim ersten habe ich in der 22 Woche definitv gemerkt dass es das Baby ist, jetzt schon in der 18ten... Liegt daran, dass einerseits lt FA die Bauchdecke dünner wird aber auch das man es besser zuordnen kann!

LG sunnyT

Beitrag von dragonfire13 06.09.06 - 21:58 Uhr

Ich bin mit dem 2. Kind schwanger.

Damals bei Luac mußte ich ab der 10.SSW Umstandshosen tragen.
Jetzt schon seit der 9. SSW.

Tritte verspüre ich noch keine,aber dafür ist es auch noch zu früh.

Lieben Gruß

Rebecca mit Luca(2) und Knubbelchen 12.SSW

Beitrag von mareike478 06.09.06 - 22:25 Uhr

Hallo Jessica,

also das mit den Tritten kann ich bestätigen, daß habe ich dieses Mal in der Tat sehr viel früher gespürt (schon Anfang der 19. Woche, beim ersten Mal erst in der 22. oder 23. Woche)!

Das mit dem Bauch kann ich nicht bestätigen, der hat dieses Mal wesentlich später angefangen zu wachsen! In der 1. SS mußte ich schon in der 9. SSW Umstandshosen tragen, weil mir alles andere unangenehm war und dieses Mal konnte ich bis zur 20. SSW normale Jeans tragen ;-)! Dafür kugel ich jetzt richtig schön rum #freu (s. VK)!

LG,
Mareike mit Tim (02.09.02) und Lena inside (26+0)

Beitrag von bunny2204 07.09.06 - 08:25 Uhr

Hi Jessica,

in meine rzweiten SS kam der Buach genauso schnell, aber das erste flattern im Bauch hatte ich bereits in der 15. SSW...alledings hatte ich auch Bettruhe im KH, daher habs ichs vielelich so früh gemerkt.

Ansonsten verläuft diese SS bisher anders, bin jetzt in der 10. SSW und nur am kübeln. Das kannte ich bei meinem Sohn gar nicht. Da war mir zwar auch ziemlich schlecht, aber gekotzt hab ich nie.

LG Bunny #hasi

Beitrag von rubbelmaus 07.09.06 - 08:42 Uhr

ich bin jetzt auch zum 2. mal schwanger und ich muß sagen das das doch so bei mir stimmt.

Der Bauch kam viel früher als bei meiner ersten und gemerkt habe ich es schon erste Mal in der 14 SSW (damals dachte ich ne das kann doch nicht sein,aber es war so) und ausserdem ist dieses Kind doch wesendlich aktiver als meine Tochter vor 3 Jahren, kann natürlich auch daran liegen das es diesmal ein Junge ist!

Ansonsten verläuft die SS bis auf kleinigkeiten genauso wie bei meiner Tochter, bin ich auch froh drum da ich nichts hatte!

Ich denke mal da muß sich sowieso jeder überraschen lassen wie es bei einem selbst ist!

Gruß Melanie + Michelle (3j) + #huepf (24+5SSW)

Beitrag von spinat76 07.09.06 - 10:57 Uhr

Hallo,

bin auch mit meinem 2. Mutzel schwanger. Bei meiner Tochter hab ich mich geärgert das ich so lange auf nen Bauch warten mußte. Hab auch spät Umstandshosen gebraucht. Diesmal war ich sofort total aufgebläht und sah seit der 5. Woche aus wie im 5. Monat oder noch später. Alles Blähbauch. So hat natürlich jeder gemerkt das ich schwanger bin, weit vor der 12. Woche wo wir es verraten wollten.

bin mal gespannt wann ich das erste mal getreten werde...

Gruß Anja 14.ssw