ET-8 und nun erkältet, was tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tosja 06.09.06 - 22:31 Uhr

Hallo,

Ich habe mir so kurz vor ET doch noch eine Erkältung (vor allem tierische Halsschmerzen) zugezogen. Was kann ich dagegen unternehmen? Habt ihr ein paar Tipps?

Liebe Grüße Conny

Beitrag von kollege23 06.09.06 - 22:34 Uhr

War auch grade erkältet meine Hebi hat mir Ferrum Phosphoriucum comp. von weleda emphohlen habe es nun seit 2 tagen genommen und mir geht es sichtlich besser kein dauer husten mehr nase wird dadurch frei und die halsschmerzen seit heute weg! Und ich fühle mich viel besser! Mein mann der das gleiche hatte und nichts genommen hat leidet immer noch #augen !
Gute besserung!
Lg yvonne 24ssw

Beitrag von estefania25 07.09.06 - 09:56 Uhr

Hi Conny,

habe deinen Beitrag erst jetzt gefunden und möchte dir antworten.

Damals kurz vor der Geburt meiner Tochter, hatte ich auch eine ganz fiese Erkältung mit höllischen Hals- und Ohrenschmerzen.
Habe dann zu meiner Hebamme gesagt, hoffentlich geht das wieder weg. Darauf meinte sie, sicher, keine Mutter die ich kenne, hat ihr Baby mit einer Erkältung entbunden.

Irgendwie scheint der Körper zu wissen wann es losgeht und mobilisiert die letzten Kräfte um sich selbst zu heilen. So habe ich es mir vorgestellt und siehe da, ich war kerngesund und habe meine Tochter 5 Tage später geboren.

Zumal mir auch noch nie eine Mutti über den Weg gelaufen ist, die entbunden hat und das gleichzeitig mit einer dicken Schniefnase.

Alles Gute für deine bevorstehende Geburt und das sicher ganz kerngesund!#pro

Liebe Grüße
Jeannette + Michelle (5 J.) und #baby Knöpfchen heute in 18.SSW