GV-Ich werd langsam verrückt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von salia87 06.09.06 - 22:37 Uhr

Huhu Leute,

muss mich mal ausheulen #heul

Mein Verlobter und ich hatten gerade mal wieder eine Diskussion zum Theme GV (oder Sex).. jedenfalls hat er mir gesteckt, dass er eigentlich nie Lust hat (was schon immer so ist #schmoll ) und dass er keine Lust auf Sex hat, weil er sich dazu gedrängt fühlt, ein Baby zu "machen".

Keine Ahnung, wie er darauf kommt! Ich sage doch nicht kurz vorm Sex zu ihm: "Jetzt mach mir mal nen Baby!"
Ich sage garnichts in der Hinsicht und ich will nur Sex, weil ich Lust habe. Ihn nervt es jedenfalls, dass ich so oft Sex möchte (wir sehen uns nur am WE und haben da vielleicht zweimal Sex, wenns hochkommt dreimal, aber meist 1 mal!!!) Also haben wir seeeehr wenig Sex #schmoll Für ihn ist das jedenfalls schon zu viel und er hat nie Lust. Er sagt zwar immer, er hat (von sich aus) Lust, aber hinterher sagt er ich dränge ihn zum Sex.. weiß nicht mehr, was ich da machen soll :-(

Ist es denn zuviel verlangt, wenn man sich nur am WE sieht, dass man ein oder zweimal sex will? Wir würdet ihr reagieren?

Er sagt ja, er hat immer Stress auf Arbeit und ich kann das ja auch verstehen, aber soll deshalb für immer unser Sexleben leiden? Das ist schon so, seitdem wir zusammen sind (heute ein Jahr).. Wie soll das nur weitergehen?

Ich weiß nicht, ob ich das aushalte. #schmoll Brauche halt nen bisschen mehr Sex als einmal oder zweimal in der woche :-(

Danke fürs Lesen!

VLG Salia #schmoll

Beitrag von shirley25 06.09.06 - 22:43 Uhr

Hallo Salia!

Ich kann jetzt nur aus meiner Situation sprechen mein Mann ist Fernfahrer das heisst er ist auch nur am We daheim.....er wünscht sich natürlich eigentlich fast noch mehr wie ich ein Kind aba manchmal kann ich ihn auch ganz gut verstehen wenn er dann mal keine Lust hat so ne ganze Woche weg muss ja auch erstmal ruhe finden ....er lässt das dann erst immer revue pasieren was er die Woche gemacht hat....Vielleicht suchst du einfach nochmal ganz in Ruhe das Gespräch mit ihm. Ich weiß wie schwer es ist wenn man sich ein Kind wünscht. Ich drücke dir die Daumen :-)

Beitrag von salia87 06.09.06 - 22:46 Uhr

Ja, das könnte ich auch verstehen, aber mein Freund ist nur Bürokaufmann, also körperlich nciht so anstrengend. Ist jedenfalls kein krasser Job aber trotzdem ist das leider so.. :(

Habe schon öfter mit ihm darüber gesprochen, aber wir kommen da zu keinem ergebnis. #schmoll So wird es ja nie klappen mit dem Baby :-(

Ich dränge ihn doch wirklich nicht zum Sex oder zum Baby machen.. aber trotzdem behauptet er das..

Beitrag von shirley25 06.09.06 - 22:50 Uhr

Vielleicht fühlt er sich doch noch nicht so weit??? Ich denke aber das kannst du wirklich nur in einem ruhigen Gespräch mit ihm klären ich glaub anders kommst du daran nicht vorbei #gruebel Geb die Hoffnung nicht auf #liebdrueck

Beitrag von salia87 06.09.06 - 22:53 Uhr

hmm ja aber das ist ja schon immer so nicht erst seit dem kinderwunsch.. von daher ;-)


#danke dir!#freu

Wünsch dir noch nen schönen Abend:-D#liebdrueck

VLG Salia:-)

Beitrag von vrabec 06.09.06 - 23:26 Uhr

Glaube mir, Du bist bei Weitem nicht alleine... Schau Dich mal in dem Forum des Informationszentrums für Sexualität und Gesundheit <http://www.isg-info.de/forum/> um, da wirst Du viele Gleichgesinnte finden... und vielleicht auch Hilfe...

Viel Glueck!#klee

Beitrag von salia87 06.09.06 - 23:29 Uhr

danke für den Link werd ihn mir mal anschauen #danke