Unreine Haut nach absetzen der Pille?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von littlelia 06.09.06 - 23:00 Uhr

Hi Mädels
Habe ende März die Pille abgesetzt.
Was muss ich seit ner Woche beobachten???#schmoll
Habe total unreine Haut bekommen von jetzt auf gleich. #kratzVor allem am Haaransatz und an den Schläfen, was ist das ????
Kann das noch mit der Pille zusammenhängen??? #gruebel
Aber die nehme ich ja jetzt seit fast sechs Monaten nicht mehr!
Oder könnte es geschnaggelt haben????#huepf
Aber unreine Haut = Schwanger?#kratz
Warte auf meine mens müsste jeden Tag eintreffen.
War bis jetzt eher unregelmäßig Zyklus lag zwischen 32 und 39 Tagen.#augen
Mag aber nicht schon wieder testen, immer wenn ich das gemacht habe kam die Mens kurz darauf. :-[

Danke für antworten/erfahrungen nach absetzen der Pille

Gruß Lia

Beitrag von anith21 06.09.06 - 23:04 Uhr

Ich hab Anfang Juni meine Pille abgesetzt, bei mir isses zwar nicht ganz so schlimm, aber seither hab ich jede Woche ein zwei dicke Pickel am Kinn - Pubertät läßt grüßen #augen

Ich denke schon, dass das mit dem Absetzen der Pille zusammenhängt (wird ja den Mädels in der Pubertät auch unter Berücksichtigung der Akne verschrieben). Positiv daran ist, dass meine Haut jetzt nicht mehr so trocken ist.

Ein Tipp: Ich wasch mir mein Gesicht immer mit extra Waschgel fürs unreine Haut.

Beitrag von salia87 06.09.06 - 23:04 Uhr

Also ich habe ja vor kurzem auch meine Pille abgesetzt und muss dir leider sagen dass ich auch pickel hatte vor allem auf der brust.. aber so richtig ^^

Wann hast du denn NMT oder bekommst du die Mens noch nicht? Ich bekomm sie noch nicht und das müsste jetzt der zweite Zyklus sein nach dem Absetzen.

Mach doch vielleicht mal einen Test :-D Dann weißt du obs geschnaggelt hat #klee#baby

Viel Glück #sonne

VLG Salia#cool

Beitrag von geschwisterchen07 07.09.06 - 01:40 Uhr

Hallo Lia,

also bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich wie verrückt im ganzen Gesicht Pickel bekommen, die Narben sieht man heute nach 3 Jahren immer noch ein bißchen!

Jetzt üben wir wieder seit 5 Monaten und ich bekomme jedesmal 1-2 Tage vor der Mens ein paar Pickel am Kinn.

Also viel #bla ich kann dir auch nicht sagen was es ist. #kratz

Noch ein paar Tipps:

Ich mach immer eine Heilerdemaske (gibt's als Pulver oder fertig als maske).
Wenn ich Zeit habe, mache ich ein Gesichtsdampfbad mit Kamilleblüten (kriegt man in der Apotheke)
Und Abends benutze ich meistens Gesichtswasser
Schwarzteekompressen sollen angeblich auch helfen, kannste ja mal ausprobieren!

Liebe Grüße Steffi

Beitrag von fienchen1978 07.09.06 - 09:42 Uhr

Hallo!!

So wie du das beschreibst....könnte ich glatt glauben du sprichst von mir.....hab die pickel auch am haaransatz und an den schläfen...ich sehe unmöglich aus!!!

Pille nehme ich seit Mai nicht mehr....warte übrigens auch jeden Tag auf die Mens.................

LIebe Grüße

Beitrag von knuddelschaf 07.09.06 - 10:50 Uhr

Ich habe die Diane 35 genommen, die soll ja gegen unreine Haut und übermäßigen Haarwuchs sein. Seit ich die nicht mehr nehme (seit ca. Dez. 2001), habe ich viel mehr Pickel und Haarwuchs als vor der Pille! :-[ Die Stirn ist IMMER fettig, egal was ich mache und vor der Mens habe ich am Kinn 1-3 Monsterpickel vom feinsten.

Ich hatte sonst NIE so unreine Haut und so viele Pickel, selbst in der Pubertät nicht #schmoll

Sch... Diane. Die nehm ich NIE wieder, hat mir auch noch Mirgäne gemacht.

LG
Petra

P.S. In der ersten Schwangeschaft hatte ich dann total schöne Haut #huepf