kennt das jemand??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleenne 06.09.06 - 23:03 Uhr

hallo zusammen!!

hab ein echt gutes verhältnis zu meinen bruder und meinen eltern!!

aber als ich heute da war hat mein bruder gemeint hoffentlich kommt die kleine bald!
jeder fragt mich wie geht es deiner schwestern und das nervt ihn langsam!! wie hat er gemeint jetzt reden leute mit mir die das ganzes jahr nicht mit mir sprechen und fragen immer erst wie geht es deiner schwestern, keiner fragt wie es mir geht oder was ich so mach!!

meine mama hat auch gemeint jeder aus der nachbarschaft fragt scho wie lang hat sie noch und wie geht es ihr denn!!

ich find es schön das die leute fragen aber mein bruder überhaupt nicht er tut mir scho a weng leid das alle ihn so fragen!!

lg petra ET 16-09

ps wie wird es erst wenn ich über den termin geh!! er tut mir scho sehr leid!
wie ist es bei euch so???

Beitrag von yozgat 06.09.06 - 23:20 Uhr

Ach die Fragerreien,die ja an sich ganz nett gemeint sind,nerven wirklich mit der Zeit #augenKann diese auch nicht mehr hören!Jetzt bin ich ET+1 und das Telefon steht nicht still,auf der Strasse will ich mich am Besten gar nicht mehr zeigen#schockAlso wenn du dein ET überstreitest,wirds leider nur noch schlimmer:-pSorry würde dir gern zwar was anderes,beruhigenderes Schreiben,aber bei mir ist dies Stand der Dinge#schein

Lg
Fatma#blumeET+1

Beitrag von kleenne 06.09.06 - 23:24 Uhr

hi fatma!!

mich nervt ja keiner aber halt meinen bruder und meine mama!!
das find ich schlimm weil ich sie ja nicht jeden tag seh und die neuen infos sagen kann!!
und sie ja nicht immer wissen wie es mir geht!!
und wenn es schlimmer wird ooohhh gott mein armer bruder!!

naja vielleicht kommt die kleine bald dann ist die fragerrei ja vergessen wenn er seine nicht in den armen halten kann!!

ich wünsch dir das es bald los geht das du die frage rei rum hast!!

lg petra ET 16.09

Beitrag von zelda 06.09.06 - 23:48 Uhr

Hallo!
Mich beginnt es auch so langsam zu nerven... Vor allem hab ich noch 3 Wochen Zeit und ich kann das ewig gleiche Geschwätz nicht mehr hören. Am schlimmsten ist eigentlich im Moment mein Vater, der es mit seinen Anrufen zwar lieb meint, aber mir immer das gleiche erzählt... Dass er ständig angesprochen würde, wann es denn soweit sei usw. Wenn ich es wüsste, würde ich es am liebsten in die Zeitung schreiben, dann hätte ich wenigstens mal noch meine Ruhe...
Dann immer die Begutachterei von anderen Müttern meines Bauches, ob er schon tiefer sitzt etc...
Na ja, im Prinzip meinen sie es ja wirklich alle lieb, aber es wird mir langsam doch etwas zu viel...
Ich kann auch nicht mehr als abwarten und Tee trinken, wäre auch froh, wenn unser Mädel früher käme, doch das entscheiden die Babys ja bekanntlich meistens selbst!

Liebe Grüße und gute Nacht!

Zelda, in 10 Min. 38. SSW ;-)