Drei Fragen hab!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zicke79 06.09.06 - 23:39 Uhr

Hallo

also meine Fragen:

1. Ab wann krabbel Babys denn so im durchschnitt

2. Ab wann können sie Ihr Fläschen selber halten

3. Ab wnn nehmen die ihre spielsachen beissring etc. selber in die hand, also ich meine wann greifen sie selber danach (ohne dass man ihnen dass in die hand geben muss)

??

Danke für alle Anworten, und natürlich weis sich dass es von baby zu baby verschieden ist, aber so im dreh rum ;)

Wissenschaftlich (die meist verkehrt ist *lach*)

danke euch!!

Liebe grüße aus dormagen!!

Beitrag von zicke79 06.09.06 - 23:40 Uhr

Argh!!

Noch eine FRage *;)*

4. Wann in etwa kommt dass erste Zähnchen (also wann sollte man in etwa damit rechnen)

??

Beitrag von tagesmutti.kiki 06.09.06 - 23:44 Uhr

Gaaaanz unterschiedlich. Mein großer bekam mit 12 Wochen die beiden ersten Zähne unsere mittelste mit etwa 6 Monaten und Lainie schießen die Zähne seid ein paar Wochen ein.

LG und gute nacht#gaehn

Beitrag von tagesmutti.kiki 06.09.06 - 23:43 Uhr

Hi,

ich bin mir nicht sicher aber Frage 1 und 2 beantworte ich jeweils mit 6-7 Monaten. Frage 3 wird mit dem 3 Monat beantwortet. Zumindest macht Lainie es seid ein paarWochen.

LG KiKi und Lainie*17 Wochen

Beitrag von zicke79 06.09.06 - 23:46 Uhr

hmm also wenn wir es ihm in die hand geben (er ist seit 2 tagen 5 monate alt) dann spielt er auch damit, aber wenn wir es ihm hinhalten schaut er uns nur an als ob er sagen wole gib schon her ;)

Beitrag von tagesmutti.kiki 06.09.06 - 23:48 Uhr

hmmm

Lainie greift direkt drauf los und reißt es uns förmlich aus der hand.

Die Kids entwickeln sich alle anders. jeder hat sein eigenes Tempo, da brauchst dir keine Sorgen machen.

LG KiKi -> auf dem weg ins Bett#gaehn

Beitrag von mdo 06.09.06 - 23:45 Uhr

So viele Fragen?!

Wie alt ist denn dein Baby?

also zu
1) meine Tochter (6 Mon) krabbelt noch nicht (nicht mal ein bisschen #schmoll)

2) ihr Fläsche hält sie jetzt selber, aber wenns verrutscht kann sie es nicht mehr in den Mund stecken. Sie braucht dann hilfe.

3) mit ungefähr 5 Monaten

4) mit ungefähr 5 Monaten (2 Stück unten)

aber wie du schon sagst, dass ist bei jendem Baby anders

gruß jen


Beitrag von zicke79 06.09.06 - 23:50 Uhr

seit 2 tagen 5 moante alt ;)

Beitrag von thea20 06.09.06 - 23:47 Uhr

Hallo,

zu allen Fragen kann man eigentlich nur sagen das jedes Baby unterschiedlich ist...was auch alles völlig normal ist....

ABER ich kann dir mal paar Daten nennen

Frage
1)Sophia ist jetzt 7 Monate alt und heute die ersten 3 Krabbelversuche hinter sich....wird also nun von Tag zu Tag mehr...

--> Der Sohn meiner Cousine ist 11 Monate alt und krabbelt immernoch nicht.. völlig normal...manche lassen es einfach aus...

2)Sophia konnte das mit 4 Monaten, hats 3-4 mal gemacht und lässt es seither bleiben

3)Selber nehmen? Meinste damit, wenns irgendwo liegt?

Wenn ja, das macht Sophia seit sie 5 Monate alt ist... sie greift das was sie will bzw in der Nähe ist

4)öhm was war nochmal die Frage?

Beitrag von zicke79 06.09.06 - 23:49 Uhr

zähnchen

Beitrag von thea20 06.09.06 - 23:48 Uhr

Achso 4) Sophia hat mit exakt 5 einhalb Monaten die ersten 2 Zähnchen bekommen...

ICh kenne aber auch ein Kind das hat mit anderthalb Jahren erst das erste bekommen...

Wie du siehst entwickelt sich also jedes Kind anders

Beitrag von miepje 06.09.06 - 23:49 Uhr

Hallo:-),
da hast du recht,bei allen ist es anders,aber ich erzähl dir mal von meinen beiden#gruebel
zu 1
Also mein Großer ist mit 9 Monaten gekrabbelt #freu,bei meinem kleinen (er ist fast 7 Monate ) warten wir noch drauf,aber er trainiert fleißig#baby
zu2
also beide haben sie #flascheso mit 5 Monaten selber halten können,aber nicht permanent ,am Anfang ein bißchen,was jeden Tag besser wurde
zu3
kann ich dir gar nicht sagen so genau #gruebel,aber der Kleine kann das jetzt schon länger

Vielleicht konnte ich dir wenigstens mit eins und zwei helfen#aha

Gute Nacht aus Mönchengladbach#blume

Beitrag von zicke79 06.09.06 - 23:51 Uhr

danke dir und dir auch eine gute nacht ;)

Beitrag von miepje 07.09.06 - 00:00 Uhr

Zu den Zähnchen seh ich erst jetzt,
also der Große hat seine ersten beiden mit Anfang 5 Monaten bekommen ,innerhalb von 2 Tagen
der Kleine #babymit Ende 6 Monate lächelt mich immer noch ohne an,aber die blanke Felge ssoooooo süß.
Hoffentlich dauert es auch noch etwas,weil ich es so niedlich finde wenn er lacht,wobei ich es beim Ersten nicht abwarten konnte,bis der erste Zahn endlich kam!!!
Dann schlaf du auch gut
NACHT#gaehn