Umfrage:Kommen Mädels öfter früher als Jungen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yozgat 06.09.06 - 23:44 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Bin ET+1 und werde eine Tochter bekommen.Habe schon von soo vielen Leuten gehört,dass doch die Mädels eher kommen würden#kratzIch weiss nicht recht,mir kommt das eher wieder wie ein Ammenmärchen vor.Trotzdem interessiert es mich bei wem es denn so war???Und wie ihr das so sieht;-)

#danke
Lg
Fatma#blumeSelin ET+1#schmoll

Beitrag von lisa190 06.09.06 - 23:47 Uhr

huhu

also meine kleene kam 10 tage früher!

lg lisa und #baby celina latifa(2 monate)

Beitrag von fritzeline 06.09.06 - 23:50 Uhr

:-)
Das passende Ammenmärchen besagt doch aber, dass Mädels später kommen (weil sie sich noch hübsch machen...)

Hör ich so rum zum ersten Mal.

Beitrag von zelda 06.09.06 - 23:51 Uhr

Hallo,
da wäre ich froh drum #schwitz, bin mal auf Antworten gespannt, glaube aber, dass man es nicht pauschal sagen kann...

Liebe Grüße und gute Nacht!

Zelda, in 10 Min. 38. SSW ;-)

Beitrag von flatti 07.09.06 - 02:52 Uhr

Hi, kann nicht sagen ob man es verallgemeinern kann, was kann man überhaupt schon bei einer Schwangerschaft verallgemeinern?

Meine erste Tochter kam 8 Tage später per Kaiserschnitt
meine zweite tochter wurde 2 Tage vor ET mit geplantem Kaiserschnitt geholt, also wäre auch nicht von selbst früher gekommen.
Und jetzt bin ich mit meinem Sohn in der 38 SSW und werde morgen einen Termin für meinen dritten KS vereinbaren.
Mal schauen ob er sich noch vor dem geplanten Termin anmeldet
Gruß flatti 38SSW#kratz

Beitrag von hinna24 07.09.06 - 04:53 Uhr

Hi,


also ich weiss es auch nicht, aber bei meiner Mutter war es so:

meine ältere Schwester kam nach dem Termin,

ich kam so ziemlich termingerecht,

mein kleiner Bruder kam etwas früher.......


hmmmm?????? vielleicht liegt es ja auch noch daran, dass noch hinzu kommt, dass jedes weitere Kind einer Frau eher kommt. Ich glaube so pauschal lässt sich das nie sagen.


lg Hinna

Beitrag von insomnia79 07.09.06 - 06:48 Uhr

Hallo ;-)

Unsere Tochter kam nach ET ;-) Meine Schwester kam ganze 10 Tage nach ET, mein Bruder kam in der 28. SSW zur WElt, mein Mann kam eine Woche vor ET zur Welt, meine Schwägerin kam 2 Tage vor ET, ich selbst kam in der 37. SSW, allerdings wurde da nach geholfen, da meine bei Mutter Thrombosegefahr bestand und dann hat man früher gesorgt, dass die Kinder kommen.... Meine Mutter war sich sicher, ich hätte es sonst auch gut bis zum ET noch im Bauch ausgehalten ;-)

Wie du siehst ist das ganz unterschiedlich ;-)

LG Esther mit Lara *happy birthday* 2 Jahre + Kleines 29. SSSW

Beitrag von niedliche1982 07.09.06 - 07:04 Uhr

Morgen :-)


oh, wie ich diese gefühl kenne :-) ... hatte et am 28.04.06 ein mädchen .. ich ging 12 tage drüber u. am 10.05.06 wurde sie per kaiserschnitt geholt da sich trotz drei einleitungsversuchen keine geburtswehen einstellten. eine freundin von mir hat vor drei jahren einen jungen bekommen u. sie ist auch vier tage drüber gewessen... eine andere freundin hat ein mädchen bekommen, vielzu früh in der 36. ssw u. ihr sohn kam zwei 7 tage vor et ... #schwitz

also, ich würde sagen alles ammenmärchen.... :-)

die kleinen kommen, wenn se lust drauf haben u. alles in ordnung ist!!!!

wünsche dir trotz der dicken kugel ein paar erholsame tage noch, denn dannach steht erstmal allles kopf ;-)

liebe grüße

Niedliche+Vanessa 17 woche, die noch schläft

Beitrag von kascha912 07.09.06 - 08:09 Uhr

Mein Mädchen war 15 Tage vor ET da.
- Katja

Aber ganz ehrlich? Ich glaub, das ist wirklich NUR ein Ammenmärchen.

Beitrag von silvercher 07.09.06 - 08:12 Uhr

Moin,

also ich kam ein paar Tage vor ET. Mein Bruder MArio kam auch früher und mein Bruder Gerrit kam PÜNKTLICH. Von meinen Mann die Tochter aus Erster Ehe kam ET+1, bei einer Freundin kam die kleine auch etwas später und bei einer anderen Freundin kam auch die Tochter später.... #kratz ZUFALL, AMMENMÄRCHEN oder REALITÄT???? #kratz Ich weiß es nicht !

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 37+2 SSW ; 38.SSW (ET-19) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von finnya 07.09.06 - 09:20 Uhr

Ich denke, das ist Unsinn.
Meine Tochter kam drei Tage zu spät.
Und der ET wird ja eh bloß grob bestimmt, wann die Befruchtung wirklich stattgefunden hat, weiß man nicht auf den Tag genau, daher gibt es kein "zu spät" oder "zu früh" -das Baby kommt, wenn es bereit ist und jeder Tag länger im Bauch kommt ihm zu Gute :-)