Muss die Tempi noch steigen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nici22 07.09.06 - 06:55 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=110381&user_id=639627

Kann ich diesen Zyklus mal mehr Hoffnung haben, ein ES hatt ja wohl dev. stattgefunden. Muss die Tempi noch steigen oder ist sie so ok? Sind die Brustschmerzen (empfindlich) schon ein Zeichen auf PMS, aber die Men müßte ja erst so ab dem ZT 30 kommen lt dieser Kurve?#niko

Beitrag von carmen7119 07.09.06 - 06:58 Uhr

ich gratuliere dir erstmal zu deiner tollen kurve...die letzten waren ja nicht so berauschend!

ich drück dir fest die daumen das es diesmal klappt!!!!
#klee#pro#klee#pro#klee#pro#klee#pro#klee#pro

#herzlich
carmen

Beitrag von kelsip 07.09.06 - 07:02 Uhr

Also die Kurve ist toll. Die Tempi muss eigentlich nicht mehr steigen, sie sollte nur nicht mehr unter die Coverlinie fallen (eine Temperaturhochlage ab Eisprung und die nächsten 18 Tage weisen ganz sicher auf eine SS hin). Viel Glück!#klee

LG Claudi

Beitrag von nici22 07.09.06 - 07:14 Uhr

wie meinst du das mit den 18 Tagen? Aber ich habe ja empfindliche Brustschmerzen, diesmal tuen aber nicht die Warzen weh, wie sonst, ich bin der Meinung, dass ich diesen Zyklus überhaupt das 1. Mal einen ES hatte, habe ihn voll gespürt, hatte ganz viel Schleim, Clearblue und FA haben das auch bestätigt, dass gibt doch schonmal Zuversicht, vor allem, weil ich ja auch nicht mehr die Jüngste bin.