Ab wann Muttermale???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tani_schnecke 07.09.06 - 07:45 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben? Ab wann bekommen die Kleinen Muttermale???
Mein Mann hat recht viele #schock und mich würde interessieren, ob Ben auch so viele bekommt oder eher nach mir (normale Menge) kommt. #gruebel

Freu mich über Eure Antworten.

Liebe Grüße,
Tanja und #baby Ben (der gerade in seiner Decke Gas gibt) #freu

Beitrag von tagesmutti.kiki 07.09.06 - 08:04 Uhr

Hi,

ich weis es nicht mehr genau aber glaube das es bei Max und Jolina mit etwa 2 Jahren angefangen hat. Da Jörg und ich normale Mengen an Muttermalen bzw Leberflecken haben haben´s die Kinder auch so. ist das überhaupt Ersache#kratz

Max hat ein Muttermal das NIEMAND von uns hat. Mitten auf derr Stirn, da wo die Frauen in Indien ihren roten Punkt sitzen haben#huepf er ist halt was ganz besonderes:-p

LG KiKi mit Max, Jolli und #schrei Lainie-> die vor lauter Müdigkeit nicht einschlafen kann#kratz

Beitrag von lady35 07.09.06 - 08:07 Uhr

Guten Morgen Tanja

Also mein Mann hat auch viele Muttermale, und Angelina hat seit der Geburt nur eines am Hals.
Ob das dann noch mehr werden glaube ich nicht, kann auch sein das es eine Generation überspringt und Ben gar keine bekommt.

Hoffe ich konnte dir helfen

Gruß Petra+ Angelina

Beitrag von stehvieh 07.09.06 - 09:01 Uhr

Hallo!

Bei meiner 29 Monate alten Tochter hab ich vor ein paar Wochen das erste Muttermal bemerkt. Ihr Papa hat recht viele Muttermale, ich nur ganz wenige.

LG
Steffi + Caroline Johanna *5.4.04 + Josephine Marie *22.7.06

Beitrag von diekleinehexe 07.09.06 - 09:14 Uhr

guten morgen,
letzte woche hab ich bei unserem kleinen (6mon.) das erste muttermal entdeckt - am po : ich wollte es wegwischen und hab mich gewundert warum das aa nicht abgeht#hicks
seine kleine cousine hat auch 1 muttermal, aber seit geburt schon.

gruß,
hexe

Beitrag von tani_schnecke 07.09.06 - 09:29 Uhr

Danke für Eure Antworten.
Dann bin ich mal gespannt, wie es bei Ben wird.
Mein Patenkind ist im übrigen schon 1 1/2 und hat auch noch keine, obwohl der Papa auch relativ viele hat.

Also abwarten....