Polypen oder Zysten in Gebärmutter....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gladys666 07.09.06 - 07:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

Hab Polypen oder Zysten in der Gebärmutter,also besser gesagt hatte,jetzt ist alles wieder weg sagt mein Gyn,woher kommt sowas und kann es wieder kommen...

Euch allen nen schönen Tag...lieben Gruss gladys

Beitrag von helen73 07.09.06 - 11:28 Uhr

Soweit ich weiß, können Zysten in der Gelbkörperphase durch das Ei enstehen. Polypen - keine Ahnung. Ich habe auch ein Myom an der Außenwand meiner Gebärmutter, ist aber nicht schlimm. Zysten hatte ich auch schon, die gehen aber meißt wieder von alleine weg. Wie das aber genau entsteht, kann ich Dir auch nicht sagen.

LG Helen

Beitrag von jess17080 07.09.06 - 13:12 Uhr

Ich hatte auch Polypen in der Gebärmutter hatte alle 14 Tage ca. 3 Monate lang meinen Scheiß bis der FA dann endlich was gefunden hatte. Bin dann ins KH zur Ausschabung jetzt ist alles wieder weg aber wo die herkamen keine Ahnung!!!

LG Jess