Wer benutz Epino?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bettinap22 07.09.06 - 08:36 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

hatte gestern meinen ersten GVK und die Hebamme zeigte uns den Epino. Sie sprach sehr positiv über diese Trainigsmethode und meinte, dass er zwar nicht gerade billig sei, aber dass er dafür auch was bringen würde.

Habt Ihr Erfahrungen mit dem Epino bzw. benutzt Ihr dieses Gerät?

Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich mir so ein Teil kaufen soll, oder ob es nicht nötig ist.

Vielen Dank für Eure Antworten!

Liebe Grüße
Bettina + #baby 33.SW

Beitrag von kahty 07.09.06 - 08:51 Uhr

Guten Morgen.
Was ist denn ein Epino und wie wird das benutzt?

Kahty
#kratz

Beitrag von bettinap22 07.09.06 - 08:57 Uhr

Epino ist ein "Gerät", zur Dehnung des Dammes, damit man eventuell einen Dammschnitt, - Riss verhindern kann.
Schau mal nach unter www.epino.de, dort kannst Du sehen, wie dieses Teil aussieht.

Bettina

Beitrag von finnya 07.09.06 - 09:10 Uhr

Hallo,

ich hatte einen Epi-No Delphin in meiner erste SS. Ab der 37. Woche habe ich einmal täglich damit "trainiert" und innerhalb von zwei einhalb Wochen bin ich auf einen Ballondurchmesser von 9 cm gekommen. Völlig problemlos und schmerzfrei, ein Babyköpfchen hätte also ohne weiteres und ohne Verletzungen durch gepasst.
Als es dann soweit war wurde aber doch ein kleiner Schnitt gemacht, da die Nabelschnur um die Kleine gewickelt war. War aber auch nicht schlimm, nach 2 Tagen war der Schnitt verheilt und Beschwerden hatte ich nie.
Ich denke, das Epi-No Training hat eher einen psychologischen Effekt -die Schwangere denkt sich, wenn das so leicht geht, dann wird die Geburt auch nicht so schlimm.. Aber einen Dammschnitt oder Risse verhindern kann man nicht, senkt vielleicht die Wahrscheinlichkeit, dass es notwendig wird, aber viele Hebammen/Ärzte schneiden ja auch vorsichtshalber, damit es schneller geht..

Grüßli, Finnya

Beitrag von krissy.21 07.09.06 - 09:17 Uhr

Hallo Bettina,
ich habe auch schon drüber nachgedacht mir so´n ding zu kaufen, nur der preis schreckt mich ab. bei ebay gibts die dinger auch, aber das wiederum find ich schon bissel eklig, mir das gebraucht zu kaufen.
ich hatte vor paar wochen schon mal die selbe frage gestellt und etliche antworten bekommen, die auch sehr positiv ausfielen. du muß mal links unter Funktionen auf Suchen gehen und dann epi-no eingeben. da findest du auf jedenfall noch mehr.
ich werde es mit damm-massage versuchen, ist hat bissel mehr aufwand. #schwitz
schöne restschwangerschaft. :-D
lg
krissy 35.SSW