Worauf achten bei Kindermöbeln und Umzug/Anstrich etc.?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von enfanti 07.09.06 - 09:33 Uhr

Wir ziehen dieses Jahr noch um in ein neugebautes Haus. Jetzt müssen wir noch ein Kinderzimmer kaufen und die Zimmer streichen. Auf welche Zeichen etc. muss man bei Kinderzimmern achten (Schadstoffe etc.) und benötigt man bestimmte Farben zum Streichen?

Liebe Grüße

Beitrag von roseamy06 07.09.06 - 09:41 Uhr

hallo enfanti,

ich bin auch vor kurzem mit familie umgezogen. Also bei möbeln gibt es keine sachen worauf du achten müsstest, nur das sie halt nicht zu klobig sein sollten (dein kind brauch ja auch platz zum spielen)!!!
Bei der farbe an den wänden wusste ich erst auch nicht genau ob das so gut wäre aber die Verkäufer im Baumarkt sagten mir, das es nur gut wäre wenn dein kind 48 stunden nach dem streichen erst wieder im zimmer ist (spielt bzw. schläft)!!!
Hoffe es war hilfreich für dich.
Guten umzug (stressfrei) wünschen wir.

lg Sabrina & Amelie;-)

Beitrag von knoddi 07.09.06 - 10:14 Uhr

Huhu!
Sind im End e Mai in unser Haus umgezogen! Und ich kann dir echt nur empfelen das du die Alpinafarbe kaufst, oder sie dir anmischen lässt in der Farbe die du haben willst!
A- sie stinkt nicht so penetrant und
B- sie deckt super, mit einmal streichen seid ihr dann fertig!

Wir hatten im Aldi Farbe gekauft und ich hatte die Farben für das Kizi selbst gemischt. Habe teilweise 4 mal drüber streichen müssen:-[! Also hatte sich nachher die teurere Alpina echt gelohnt!

Viel Spaß beim streichen!
Liebe Grüße anke