Durchfall 39SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dannie1 07.09.06 - 09:42 Uhr

Hallo zusammen

Habe seit zwei Tagen leichten Durchfall.:-[ Habe mal gehört das es ein Zeichen sein könnte das es bald losgehen könnte. Aber vielleich versteife ich mich auch etwas darauf. Naja, bin schon etwas hibbelig. #schwitzSo richtig schmerzhafte Wehen hatte ich aber noch nicht. Am Montag bei der Untersuchung war MM ca 1,5cmm weich und fingerdurchlässig. #gruebelKann sich dieser Befund schnell ändern? Sorry ist vielleicht etwas sinnlos diese Frage. Wie wars bei euch. Wie hat sich die Geburt angekündigt?#schein

lg Dannie #baby(ET-10)
#danke#danke#danke

Beitrag von lunasam 07.09.06 - 09:52 Uhr

Hi muss morgen wieder zur FÄ!
Habe auch leichten Durchfall, wußte aber nicht, daß es ein anzeichen sein kann das die Geburt in kürze bevorsteht!#kratz #augen #gruebel!!!
Aber wäre doch schön!!!#huepf
Werde morgen mal meine FÄ fragen kann dir gerne Bescheid geben!

liebe Grüße

lunasam +#baby 38ssw

Beitrag von babsi1785 07.09.06 - 10:15 Uhr

Hallo,

also ich habe auch Durchfall wenn ich irgend wie aufgeregt bin und das bin ich nun schon seid Wochen *g*. Befund kann sich schon sehr schnell immer ändern. Bei mir ist MuMu innerhlab von 2 Tagen mal (ohne das ich es bemerkte) von 2 auf 4 cm aufgegangen. Durch den WEhenbelastungstest am Dienstag ist er nun sogar 6 cm auf. Aber keiner will Geburt einleiten *heul* warten also alle hier gespannt bis es los geht.

Muttermund ist nun schon über 2 Wchen min. 2 cm auf und buttterweisch. Also hat echt nichts zu bedeuten. Wobei es meine 2. SS ist da heißt es ja immer das die Kinder isch mehr Zeit lassen. *g*

Babsi

Beitrag von _lasse 07.09.06 - 10:36 Uhr

Moin Babsi,
meine Info, das 2. ist am schnellsten, die Dritten lassen sich dann wieder etwas mehr Zeit.
O-Ton vom FA im KH bei der Vorstellung *Sie wissen ja, die Zweiten sind am schnellsten, kommen sie am besten schon wenn die Wehen alle 5 Minuten kommen*

Muß mal ein wenig angeben ;-) Nr. 2 um 7.10 Uhr in den Kreissaal, noch mit der Hebamme gescherzt ob ich wohl noch ein Frühstück auf der Station bekomme ....... um 7.22 Uhr hatte ich meinen Sohn schon auf dem Arm #freu

LG Karin #katze

Beitrag von _lasse 07.09.06 - 10:38 Uhr

Moin Dannie,
meine Hebamme ist gegen einen Einlauf, sie sagt immer die Natur richtet sich von alleine auf die Geburt ein.
Einige Frauen haben kurz vor der Geburt Verstopfung, andere halt Durchfall. Kann aber auch ne normal Magen/Darmgrippe sein ;-)
Keine Angst Du wirst die Geburt Deines Kindes nicht verpassen #pro
LG Karin #katze

PS: Lass dir keine Horrorgeschichten erzählen, alles gar nicht so schlimm oder glaubst Du ich würde es mir sonst ein 5. mal antun ;-)