In welcher Tonlage ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von birkae 07.09.06 - 10:01 Uhr

...machen sich eure Mäuse bemerkbar? Meine Mutter meinte, dass mein kleiner Marcus eine total tiefe Stimme haben muss, so hört sich zumindest sein beginnendes gebrabbel an.

Ist das normal, oder hatte er schon seinen Stimmbruch?:-p

LG
Birgit + Till 30 Monate + Marcus fast 4 Monate

Beitrag von zickl2000 07.09.06 - 11:15 Uhr

Hallo Birgit,
ich glaube auch, daß Pascal eine tiefe Stimme kriegt. Er lacht immer mit einer schönen tiefen Stimme. Er quietscht aber im Moment auch in den allerhöchsten, trommelfellzerplatzenlassenden Tonlagen. Also müssen wir wohl Geduld haben um das rauszukriegen.

Liebe Grüße
Nicole+Pascal, der zur Zeit auch gaaanz schwarze Wimpern, rote Augenbrauen und dunkelblonde Haare hat.