Wohin Silvester???

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von bienchen1975 07.09.06 - 10:32 Uhr

Hallöchen!!

Mein Freund und ich sind uns noch nicht ganz schlüssig was wir Silvester machen wollen.
Zur Auswahl stehen:
1. im Schnee feiern - aber wo geht das günstig??
2. in einer Großstadt - wo ist was los?? Lohnt sich Berlin wirklich? Oder in Hamburg an der Elbe?
3. im Ausland - habt ihr das schonmal gemacht? Viell. Paris, Barcelona, oder so? Lohnt sich das??

Habt Ihr irgendwelche Ideen????

Sonnige Grüße aus Frankfurt

Bienchen

Beitrag von redsnapper 07.09.06 - 11:48 Uhr

Also wir waren schonmal über Silvester und Neujahr in Paris, aber ich fand das jetzt nicht so toll. Der Champs Elysee war total überfüllt, wir standen ab 22 Uhr in der Kälte und kurz nach zwölf haben sich alle wieder in die UBahn gedrängelt. War für mich alles ziemlich enttäuschend!

Beitrag von bienchen1975 07.09.06 - 11:52 Uhr

Oh, na - gut zu wissen.
Dann fällt Paris wohl aus!!
DANKE!! :-)

Bienchen

Beitrag von olabri 07.09.06 - 13:18 Uhr

In Berlin läuft das ganze so ähnlich ab!

Wenn du halbwegs was vom Feuerwerk am Brandenburger Tor sehen möchtest, musst du zeitig da sein. Da ist dann in der Kälte stehen angesagt.

Nachdem das Spektakel (sooo toll fand ich's gar net ;-)) vorbei ist, heißt es Geduld haben, bis man in eine Bahn kommt.

Wir müssen das nicht mehr haben... Silvester in einer "Metropole" kommt für uns nicht mehr in Frage. Sind wir wohl schon zu alt für :-p

LG
Viola

Beitrag von bienchen1975 07.09.06 - 13:27 Uhr

Nun denn...............dann wird Berlin wohl auch ausfallen!! :-)

Mal sehen was noch übrig bleibt. ;-)

DANKE
Bienchen

Beitrag von irmi182 07.09.06 - 16:22 Uhr

Zu alt? Wie bitte?#kratz Was bin dann ich?#gruebel Schon ein Gruftie?Da bin ich ja noch aktiv im Gegensatz zu euch.:-p

Beitrag von irmi182 07.09.06 - 16:24 Uhr

Also Bienchen!

Wieviel könnt oder wollt ihr denn ausgeben?#kratz

Ich war letzten Silvester in Dubai, neben dem Burj Al Arab, da ging die Post ab!#cool

Dieses Silvester werde ich auch wieder unterwegs sein. #freu

Beitrag von bienchen1975 08.09.06 - 07:35 Uhr

Hi Irmi,

ähm, nette Vorstellung. Aber Dubai ist nicht so mein Ding. Obwohl das Land und das Burj Al Arab sicher eine Reise Wert wäre!! #schock

Haben uns jetzt dann doch eher auf Hamburg eingestellt.
Mal sehen ob es noch dabei bleibt. :-)

Vielleicht kommt ja doch noch eine bessere Idee....... ;-)

Bienchen


Beitrag von fee80 10.09.06 - 09:28 Uhr

hallo biene in frankfurt....

wir waren z.b. in london, was wir ziemlich gut fanden. mit ryanair kein problem, nur sollte man das hotel früh buchen, denn es ist ziemlich teuer. genau so verhält es sich mit dem restaurant: mindestens einen monat im voraus im internet buchen, sonst findet ihr nix mehr (dafür gibt es aber ziemlich gute internetseiten!).
um 22 uhr sind wir zum themseufer gegenüber dem london eye und es gab um mitternacht ein ziemlich gutes feuerwerk. danach kann man versuchen, noch in pubs reinzukommen (vorsicht: eintritt!)... wir fanden dieses silvester richtig gut!

liebe grüße
fee
ps: lissabon ist auch super, mit feuerwerk über der brücke und generell einfach toller atmosphäre und party auf den straßen!

Beitrag von superschnucki73 16.09.06 - 10:28 Uhr

Wir überlegen auch was wir machen. Vielleicht fahren wir einfach an die Ostsee.Die Ostsee ist es schon alleine wert dort Silvester zu verbringen.Einfach herrlich die Luft usw.