was für ein mittelchen gegen schnupfen und rachenschmerzen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lunasam 07.09.06 - 10:38 Uhr

meine frage steht ja schon oben habe seit gestern Rachenschmerzen und kann nicht gut schlucken, jetzt muss ich auch noch als niesen und meine schwiegermutter sagt das kann wehen hervorrufen!
#kratz ist das war???
ld
lunasam +#baby 38ssw

Beitrag von kleenne 07.09.06 - 10:47 Uhr

hi lunasam!!

wenn ich mit den rachen und den hals probleme hab mach ich mir nee heise zitrone!!
wasser warm machen zitronen saft sein einwenig zucker das es nicht zu sauer wird und dann langsam in kleinen schlückchen trinken bei mir hilft das immer sehr gut versuch es mal!! durch dir wärme löst sich bei mir auch immer der schnupfen a weng auf!!

ich hofffe es hilft dir auch!!

lg petra

Beitrag von shivana 07.09.06 - 12:20 Uhr

hab damit auch gerade zu kaempfen
gegen den Schnupfen inhaliere ich mit Kamille und habe mir in der Apotheke eine Salbe zum einschmieren mischen lassen, die freie Atemwege hervorrufen soll, riecht gewoehnungsbeduerftig
Nun hab ich noch Halsschmerzen und Husten bekommen, dagegen habe ich mir eben einen Zwiebelsaft hergestellt...ob es hilft weiss ich nicht...hab ich aber frueher auch immer bekommen