frage zu babyschwimmen (schwimmwindel)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von summer68243 07.09.06 - 11:01 Uhr

hallo!

ich möcht meinen kleinen nun mal zum babyschwimmen anmelden. findet nämlich ganz bei mir in der nähe statt (nur 10 min. entfernt :-) )

jetzt meine frage:

ich werd ja wahrscheinlich so ne schwimmwindel oder sowas brauchen oder?

zieht man die über die normale windel an oder nur allein?

brauch ich davon mehrere?

ich hab nämlich keine ahnung wie das dort abläuft :-(

danke und lg dany

Beitrag von schnuffelschnute 07.09.06 - 11:04 Uhr

Hallo,

hol dir bei C&A oder DM eine Babybadehose, die kosten um die 7 Euro und die kannst du immer wieder nehmen.
Haben innen eine leichte Plastikeinlage und darüber dieses MAterial, aus dem Badehosen sind.
Die Einmalschwimmwindeln finde ich zu teuer auf die Dauer!

LG

Ariane

Beitrag von elfenstaubblau 07.09.06 - 11:08 Uhr

Hallo Dany,

wir haben am Sonntag unser Probeschwimmen, da hat man uns vorab mitgeteilt, das unser Lenni nur einen enganliegenden Schlüpfer tragen soll, damit ein "Unfall" schnell beseitigt werden kann. Denn eine Schwimmwindelhose, welche wir noch von unserem ersten Sohn haben, würde die Gewichtsverlagerung im Wasser verändern. Dadurch das diese sich voll Wasser saugen!
Rufe beim Babyschwimmen doch einfach mal an und frage nach...
Viel Spass beim Plantschen :-)))

LG
Anja

Beitrag von miss.cj 07.09.06 - 11:10 Uhr

Ja kann auch nur die Schwimmwindelhosen empfehlen. Die Einmalwindeln find ich auch viel unangenehmer(bzw. Ben).
Unter die Badehose brauchst du keine Windel ziehen, da eine dünne Plastikeinlage drinn ist.

Viel Spaß wünschen Conni und Ben

Beitrag von braut2 07.09.06 - 11:10 Uhr

frag nach was die für schwimmwindeln möchten. wir haben die normale schwimmwindel und die einmalschwimmwindel vom DM . Aber wir gehen im Thermalbad schwimmen und da wollen die keine Wegwerf-schwimmwindel !! durch das salzwasser gab es wohl schon ein paar, die sich auflösten. also hätten die gern die normale schwimmwindel. und dann ziehen wir ihr auch nur diese an.
in anderen schwimmbädern geht das aber mit diesen einmal-schwimmwindeln. dann zieht man auch nur diese an, keine andere windel drunter.

lg ilona

Beitrag von koll 07.09.06 - 11:44 Uhr

hi dany

bei uns beim babyschwimmen sollen keine schwimmwindeln benutzt werden sondern nur einen schlüpfer oder badehose...

am besten du fragst da nach, weil hier bekommst du soviele tips und weist dann eh nicht was du machen sollst ;-)

lg nicole &#baby fabienne *02.01.06 (die mittagschläfchen hält und heut total quengelich ist #augen#kratz)

Beitrag von viaja 08.09.06 - 16:15 Uhr

Hallo,

ich wollte mit meinem Kleinen nächste Woche auch das erste Mal ins Schwimmbad. Habe heute eine Badehose/Schwimmwindel für ihn gekauft - nur was ich jetzt grüble, er hat immer ganz dünnflüssigen Stuhlgang und der würde da sicherlich an der Seite rauslaufen, soll ich da dann noch ne Einmalwindel drungerziehen oder was??

Vielleicht kann mir jemand nen Tipp geben.

Grübelnde Grüße

Viaja & Samuel *19.04.06 (28+0)