Reise nach Norwegen mit family

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von katrin.o 07.09.06 - 11:18 Uhr

Hi Ihr Lieben!

Wir wollen in ca.2Wochen nach Norwegen reisen, was mir schon ganz schön viel Bauchweh bereitet.#schwitz Da es eine mörderlange Fahrt sein wird (10stunden bis nach Dänemark/5Stunden Fähre/3Stunden Fahrt bis zum Haus) und das mit unserer kleinen Tochter #baby 16Monate.

Habt Ihr ein paar Tipps für mich, wie man solch eine Reise am entspanntesten gestalten kann für "Baby-Franka"?
Die längste Tour, die wir bisher gemacht haben waren ca.9Stunden, und das war schon eine Herausforderung für meine Kreativität.... sie im Auto abzulenken.#schwitz

Ein kleines Problem hab ich noch, wo ich bisher nicht weiß, wie ich das lösen soll. #kratz
Unsere Bekannten, die bereits schon mehrere Male in Norwegen waren, berichteten, dass sich die Norwegischen Zollbeamten beim "filzen" der Autos, Medikamente ganz genau ansehen und super skeptisch sind und einem gleich "Drogenkonsum" unterstellen usw.
Ich versuche unsere kleine Familie vorwiegend homöopathisch zu behandeln, trage daher auch immer eine Taschenapotheke mit mir rum. In dieser sind Phiolen mit den entsprechenden Mitteln.
Nun hat man mir extrem Angst #schock gemacht, dass ich mit meinen "Zuckerkügelchen" gleich "durchfalle" bei einer eventuellen Kontrolle. Klasse, nun weiß ich auch nicht so recht was ich machen soll. #kratz

Habt ihr eine Idee, was ich machen kann. Ich möchte natürlich nicht auf meine Apotheke verzichten müssen.

Danke für's zuhören#danke
LG Katrin

Beitrag von tinalein123 07.09.06 - 13:37 Uhr

Könnt Ihr evtl. Nachts fahren, dann könnte Deine Tochter den Großteil der Fahrt ja schon mal verschlafen.

Die Globulifrage wirst Du hier bestimmt beantwortet bekommen
http://forum.norwegen-freunde.com

Hier hab ich auch schon viele gute Infos bekommen, als ich im Frühjahr für meine Schwägerin ein paar Tipps zusammengestellt hab zu einer Norwegentour.
http://norwegen-insiderinfo.com/nwstart.htm