an alle Dezembis-habt ihr schon fast alles oder fast nichts?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mume 07.09.06 - 11:41 Uhr

Hab in meinem vorherigen Posting vergessen zu fragen:was habt ihr denn schon alles? Ich ausser ein paar sachen und den baby bjoern noch nichts. nagut, der wagen ist ausgesucht und reserviert und das bettchen auch.
ansonsten steht jetzt noch die sanierung der baeder u kueche ins haus und das zimmerchen muss auch noch gestrichen werden und das fenster ausgewechselt werden. meine arbeitskollegen machen wir schon stress u sagen ich werd alles nicht schaffen....was sagt ihr??????????????????????
mume (26+1)

Beitrag von lactaniac 07.09.06 - 11:45 Uhr

Hallo,

ich hab auch noch so gut wie nix, ausser ein paar Sachen wie den Kinderwagen den ich noch von meinem Großen hab.
Wir ziehen in 2 Wochen um und ich bemühe mich nicht zuviel vorher zu kaufen, damits net hin und her geschleppt werden muss.
Lass dich nicht stressen, die Sachen sind schnell besorgt und wenn man sie schon soviel früher hat dann doch nur weil man sich nicht mit dem Kaufen zurückhalten kann und nicht weil man den Kram jetzt schon braucht.

L.G. Sabrina

Beitrag von hermione.granger 07.09.06 - 11:54 Uhr

Ah, deine Arbeitskollegen haben eine Ahnung #augen

Ich habe ausser einem Strampler und Spieluhr auch nocht nichts :-)
Am Samstag gehen wir Kinderbett und Komode suchen und die müssen wir dann auch gleich bestellen wegen 8 wochen lieferzeiten damit wir die 4 wochen vorher aufbauen können. Die Verkaferin hat gesagt das muss man wegen gerüche machen #augen
Kinderwagen wissen wir schon was für eins, müssen auch bestellen. Und den rest werde ich besorgen wenn ich in MuSchu bin - jetzt habe ich keine Zeit dafür.

Hej, das kann doch ersthaft nicht ein problem sein die Sachen schnell zu kaufen, oder?

Bei uns zuhause (Ukraine) kauft man gar nichts bevor das Baby da ist. Das wird als schlechtes zeichen angesehen #augen
Und dann wenn die Mutter und Kind noch im KH liegen zieht die ganze Family los und besorgt alles #freu
Ich finde es schon besser de Sachen selbst auszusuchen, aber was die in 3 Tagen schaffen werden wir wohl in den 3 monaten auch noch schaffen, oder? ;-)

Wir sind auch noch in Hausbaustress (ziehen da zwar erst nächstes jahr ein) daswegen hatte ich noch keine Zeit für Babysachen zu besorgen.

Also keine Panik :-)

Anna (27+3)

Beitrag von jennyspike 07.09.06 - 12:12 Uhr

hallo Anna,

hui, da bin ich aber froh dass das bei uns nicht so gehandhabt wird, ich würde auch nicht auf den "Geschmack" meiner Fam. vertrauen wollen und außerdem ist Babyshopping doch schööön!!!
Einzig den KiWa haben wir ausgelagert, weil mein Mann da recht abergläubisch ist. Gut, der steht jetzt bei Freunden, aber so langsam stelle ich mir doch immer häufiger vor, wie der sich wohl bei uns im Flur machen würde :)

Liebe Grüße,
jenny

Beitrag von kirsten1980 07.09.06 - 11:59 Uhr

Hallo mume!


Wir haben schon eine KIWA und Maxi Cosie gekauft achja und zwei Bodies sonst nix. Das Kinderzimmer ich kann nur eins sagen, Chaos. Weder gestrichen noch Laminat verlegt wir haben noch nichteinmal dafür eingekauft und ist ja auch noch jede Menge Zeit.#cool


Beitrag von jennyspike 07.09.06 - 12:09 Uhr

Hallo,

wir haben schon ziemlich lange den KiWa und auch das Bettchen (steht in unserem SZ), einfach, weil wir die Teile zu dem frühen Zeitpunkt günstig erstanden haben (Hartan Skater komplett für 160,- z.B.).
Baby Björn wollte ich nicht vorher kaufen obwohl praktisch weil viel mit den Hunden unterwegs in unwegsamen Gelände, weil ich nicht sicher war ob ich es mir vorstellen kann, das Kind noch weiter zu schleppen. Jetzt habe ich mit einer Kollegin im Erz.-Urlaub gesprochen, die hat mir angeboten, dass ich ihren geliehen bekommen kann, ihr Kleiner ist jetzt ein Jahr alt und für sie zu schwer zum Tragen.
Vor vier Wochen haben wir dann noch ganz zufällig in einen Baby- Walz Laden reingeschaut und dort das Wickelregal, welches wir eh schon ins Auge gefasst hatten, für 25,- günstiger gesehen, weil eine kleine Schraube fehlte, die wir zuhause aber ersetzen konnten.
Dieses WE und am letzten WE im September sind dann bei uns in der Stadt nochmal zwei Babybörsen, da wollte ich wegen dem Hauptteil der Klamotten suchen und hoffe, noch etwas zur Sterntaler- Serie, die ich haben möchte, zu finden.
Ansonten warte ich grad auf Post von einer Urbianerin und einer Ebayerin von denen ich Milchpumpe und Sterntaler- Mobile bekomme und außerdem auf einen Anruf vom Babyladen, dass unser Babysafe da ist.

Liebe Grüße,
jenny

Beitrag von mareike478 07.09.06 - 12:17 Uhr

Hallo Mume,

also ich habe bis jetzt auch noch nicht viel. Das Bett halt, weil mein Sohn da jetzt endgültig rausgewachsen ist (inkl. Bettwäsche und allem was dazu gehört), und für den Anfang eine Wiege, wo ich schon drin geschlafen habe! Dann haben wir schon ein paar Bodies und einen Strampler und einen Maxi-Cosi, der allerdings noch bei der Bekannten meiner Schwester steht!
Letzte Woche habe ich dann noch von NUK das Janosch Starter Set erstanden, aber auch nur, weil es reduziert war ;-)! Ich glaube, das war es schon :-)!

Mit dem Zimmer haben wir auch noch nicht angefangen, weil wir evtl. dann doch noch umziehen wollen ;-)!
Also, lass Dich nicht verrückt machen, wie Du siehst, bist Du nicht die Einzige #schein!

LG,
Mareike mit Tim (02.09.02) und Lena (26+1)

Beitrag von sandy0509 07.09.06 - 12:27 Uhr

Bin Oktober Mami und hab noch nichts...ausser 3 Bodys...*uuuups*

Beitrag von lenisonne 07.09.06 - 12:40 Uhr

Hallo,

wir haben noch garnicht!!!
Außer einem Spielzeug was ich von meinen Kolleginnen zum Abschied bekommen habe (vor 2 Monaten) und das habe ich weit weg gepackt.

Haben uns vorgenommen nicht vor Oktober mit dem Einkaufen zu beginnen. Noch einen Monat #freu.

Nächstes Wochenende besuchen wir unsere Freunde die schon 2 Kinder haben, von denen bekommen wir einpaar gebrauchte Sachen.

Also selber gekauft haben wir noch garnicht. Habe aber schon einen langen Einkaufszettel bereit liegen!

Liebe Grüße

Leni + #baby boy 26+4.SSW

Beitrag von sweeterella 07.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo

Also wir selber haben noch absolut nix gekauft.... haben aber schon einiges geschenkt bekommen:

- 3-4 Bodys/Strampler
- Hemdchen
- Babydecken für unterwegs
- ganz kleine Schühchen
- Lätzchen
- Mullwindeln
- Steppdecke (die von seinem Papa ist zwar schon 26 jahre alt, sieht aber noch total neu aus)
- Bettlacken
- Badetücher

- Babybadewanne, Badethermometer steht auch schon bei uns in der Wohnung, das leihen uns Bekannte aus!

Denke das ist schon mal eine gute Erstaustattung ;-)

Wir schauen momentan nach Kinderzimmern und Kinderwägen, haben aber noch nichts passendes gefunden!

LG
Sandry (23+6)

Beitrag von danilein78 07.09.06 - 13:35 Uhr

Wir haben auch noch fast nix.
Lediglich ein Paar Anziehsachen, die uns ein bekannter schon vor 2 Jahren geschenkt hat, weil seine Kiddies rausgewachsen waren....

Das Kinderzimmer befindet sich noch im Rohbau - also ist eh kein Platz für die ganzen Sachen.

Haben langsam angefangen nach einem Kinderwagen zu suchen und eine Liste zu machen was wir alles so brauchen.
Einkaufen will ich dann ab Oktober wenn ich zu Hause bin und etwas mehr Zeit und Ruhe dafür habe.

LG
danilein78

Beitrag von brittaa23 07.09.06 - 14:10 Uhr

hallo mume


wir haben schon alles außer ein kinderzimmerschrank+komode
- kleidung von 50-86 (von meinem ersten kind)
- kinderwagen
- babyschale+fahrgestell
- badewanne+termometer
- buggy
- flaschen+ sauger verschiedene größen
- windeln
- flaschen halter+ portionierer
- desinfektionsgerät
- stillkissen
- mullwindeln
- bettwäsche
- bett
- flaschenbürste
- nuckel
- wickelauflage
- laufgitter
...........................................................................................
also ich habe mit dem kaufen schon früh angefangen da unsere gehälter nicht ausgereicht hätten alles auf einmal zu kaufen also habe ich jeden monat den rest unseres geldes für diese sachen ausgegeben. außerdem habe ich dadurch auch angebote nutzen können.

aber wie es aussieht bis ich da fast die einziege die so eifrig war

gruß britta 26ssw