flasche selber halten?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leoniemariesmama 07.09.06 - 11:45 Uhr

leonie ist 8 monate alt und kann (will???) ihre flasche nicht selber halten.
ist sie zu faul oder kann sie es echt nicht?

wenn ich sie mit den händchen hinführe schreit sie, als hätte ich ihr sonst was getan #freu echt süß....

können eure das denn schon?

LG yvonne mit leonie marie *22.12.2005 #blume die heute bei oma schläft und mama und papa einen gemütlichen abend im kino verbringen #huepf

Beitrag von reichanna 07.09.06 - 11:49 Uhr

doch meiner kann es, er ist jetzt 6 monate. und macht das seit ein paar wochen schon..
er ist auch oft faul aber du darfs ihr die flasche nicht in den mund stecken

einfach mal davor halten... bis sie es sich selber holt. das mach ich auch immer.

oder was ich noch früher gemacht hab zum üben.

einfach so ein kuscheltier oder so nehmen. wo man die flasch zwischenrein stecken kann und dann so geben. dann hält sie das tier und die flasche gleich mit, so kann sie es sich selber in den mund stecken.. also bei uns hats funktioniert.

Beitrag von koll 07.09.06 - 11:51 Uhr

huhu...

meine kleine hält schon 2 oder 3 monate ihre flasche selbst, wenn ich sie noch halten will dann nimmt sie die hand und schiebt sie weg... :-D und dann nimmt sie die flasche wieder...#freu

denke deine kleine is nur zu faul ;-) wenn sonst alles ok ist, ist es ja halb so schlimm...

lg nicole &#baby fabienne *02.01.06

Beitrag von biggi21 07.09.06 - 12:30 Uhr

Hallo Yvonne!

Keine Angst - deine ist nicht die einzige #augen! Ich habe zwei Exemplare zu Hause, die ihre Flasche nicht selber halten wollen :-[. Sie würden es können, aber warum selber halten, wenn eh die Mama die Flasche halten kann #augen #augen #augen? Ich wäre sehr froh, wenn sie es selber machen würden, denn immer zwei Flaschen halten wird jetzt echt auf die Dauer mal anstrengend! #schwitz

Aber wie gesagt.........meine sind auch faul. Ach ja, und meine schlagen die Flasche weg, wenn ich nur versuche, dass sie es selber halten. #schmoll

#herzlich
Biggi

Beitrag von ximaer 07.09.06 - 13:41 Uhr

Hallo,
warum sollte denn Dein Baby seine Flasche in dem Alter selber halten? #kratz

Bei solchen Beiträgen frage ich mich dann doch, warum so viele Flaschenmamas schreiben "doooch, man kann mit der Flasche das Kind genauso liebevoll füttern wie beim Stillen" - und dann soll das Kind so früh wie möglich die Flasche selber halten...

Suse

Beitrag von elin666 07.09.06 - 22:21 Uhr

hallo!

ich habe unsere kleene da mit trick 17 überlistet. habe ihr ein kleines kuscheltier auf den bauch gelegt (damit die flasche den richtigen winkel hat) und dann die flasche zwischen arme und beine des tierchens gelegt. sie hat das anfangs zwar so liegen lassen, aber wenn es dann mal verrutschte nach dem tierchen gegriffen. kurz danach brauchte ich ihr nur noch die flasche auf den bauch legen und die kleinen händchen griffen von alleine zu. bei den kleinen teefläschen halte ich ihr die nur vor die nase und sie stopft sich die alleine in den mund. #freu
das ganze macht sie aber nun schon mittlerweile ca. 3 monate.

lg
E.