Was Männer wollen

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sneki 07.09.06 - 12:06 Uhr

Hi an alle Männer,

ich soll einen Artikel für eine Männerzeitschrift schreiben. Dieser entscheidet, ob ich dort ein Volontariat bekomme oder nicht. Meine Frage, was interessiert euch? Welches Thema bei Sex und Autos kann man noch behandeln, das ihr nicht schon gelesen hättet ;-) ??#kratz
Was fehlt euch in einer Männerzeitschrift? Welchen Artikel würdet ihr sofort lesen wollen?

Für Tipps wäre ich sehr dankbar..

Liebe Grüße und #danke

Beitrag von sweeteden 07.09.06 - 15:11 Uhr

Hallo sneki,

ich bin zwar eine Frau, aaaaaaaaaber: ich könnte mir vorstellen, dass vielleicht das Buch von Eva Herrmann ein gutes Thema sein könnte. Es ist ein aktuelles Thema, überall in den Medien präsent, aber dennoch hauptsächlich von Frauen kommentiert worden. Die Perspektive der Männer auf dieses Buch darzustellen (bzw. verschiedene mögliche Perspektiven oder was die Umsetzung der Gedanken von Eva Herrmann an Konsequenzen haben würde etc... ) würde mich interessieren!

Vielleicht wäre das mal was? Ist natürlich inhaltlich etwas tiefer gehend, so dass man es nicht unbedingt so einfach unter Sex und Autos einstufen könnte. Aber möglicherweise kann man's wie eine Glosse aufmachen - etwas witzig und überdramatisiert, aber mit einem doch ernsten Kern?

Ich drück Dir die Daumen für das Volontariat!

LG
von
SE

Beitrag von mellipaw 07.09.06 - 16:56 Uhr

Also ich habe jetzt mal meinen Mann gefragt, der meinte bei Sex vielleicht was Frauen wollen und was nicht so gut ankommt und Thema Autos, da würde er alles verschlingen was mit Tuning zutun hat oder vorher/nachher Bilder von Autos (Pimp my ride Style).

Hoffe ich konnte dir etwas helfen #gruebel(ich liebe diesen Urbini)


LG Melli