verschluckt sich ständig....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bienchen.m 07.09.06 - 12:14 Uhr

HAllo Ihr lieben.

Also, wenn ich meine kleine süßen spatz stille, verschluckt er sich mindestens drei mal. Auch schluckt er viel Luft, sodass ich ständig bäuerchen mit ihm machen muss, so an die viermal beim stillen.#augen

Ich streiche schon meine brüste immer vor dem stillen ein bisschen aus, also bis der druck weg ist, damit er sie besser fassen kann. Ist aber auch egal, er verschluckt sich trotzdem.

Wahrscheinlich kann man da nichts machen aber hat vielleicht hat ja jemand doch einen tip, wie ich das verhindern könnte. ich meine, für ihn ist das ja auch nicht gerade angenehm.#schmoll

Ach ja. Trinken tut er trotzdem ganz viel und hat schon 1,5 Kilo bis zur U3 zugenommen und die ist eine woche her.

Wenn keiner nen tip hat danke ich fürs zuhören (zulesen#kratz)

Bienchen

Beitrag von mutti06 07.09.06 - 18:50 Uhr

h, ich denke,das wrd noch ne wele so gehen, unsere 5 monate alt isst sogar shcon gläschen slebst da evrschluckt sie sch noch und wenn sie ann ihr mlchflaäschen bekommt auch,sogar beim tee,also egal was ich dachte auch schon müsste ja nujn mal aufhören,aber ich denke,das wird noch ne wiele dauern,kenn mich da ja auch nciht so wirklich aus.