Tabbys erster Vogel

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von shandor 07.09.06 - 12:25 Uhr


Eigentlich ist meine Tabby Draußen immer an der Leine. Sie ist ja eine Wohnungskatze und soll sich nur in meinem Beisein im Umkreis der 5 Meter- Leine aufhalten.

Doch heute war alles anders.

Ich hab geduscht---------Fenster aufgemacht------------Tabby an mir vorbei--------------und gleich aus dem Fenster gesprungen.

Wir wohnen Gott sei Dank unten.

Da stand ich nun-------------im Badehandtuch.

Ich also schnell ins Zeug gesprungen-----------und nichts wie raus.


Da seh ich noch grade, wie sich meine Katze einem Vogel nähert. #schock Ich hab natürlich laut geschrien------------------aber zu spät.

Der Vogel war schnell tot und ich stand nun da und wußte nicht, ob ihr den wegnehmen, oder lassen soll.

Was sollte ich nur tun ???


Dann bin ich aufgewacht..


Lieben Gruß
Eva und #katze Tabby

Beitrag von aggie69 07.09.06 - 13:12 Uhr

Und nu?

Klasse - Katze an der Leine mit 5m Auslauf. Das ist ja, als ob man ein Kind an der Leine durch einen Spielzeugladen führt.

Es war nur ein Traum... Hättest Du mal weiter geträumt, wäre doch lustig mit dem Handtuch auf der Straße.... Habe ich auch schon geschaft - leider kein Traum, mußte aber selbst darüber lachen.

Wenn die Katze einen Vogel fängt und der sowieso schon tot ist, dann laß ihn ihr ruhig. Warum sollte man den jetzt wegnehmen?

Beitrag von shandor 07.09.06 - 17:59 Uhr

Ich habe als Kind 4 Katzen verloren. 3 sind nicht wieder gekommen und 1 hat wohl eine vergiftete Ratte gefressen.
Mir war es daher wichtig, dass meine Süße eine Wohnungskatze sein soll.
Ich habe lange überlegt, ob ich sie mit auf die Terrasse nehmen soll.
Aber es klappt wunderbar und sie genießt es sichtlich sich den Wind um die Nase wehen und die Sonne aufs Fell scheinen zu lassen.
Sie kann zwischen den Blumen liegen, Gras fressen, und wenigstens Käfer, Schmetterlinge und Fliegen jagen.

Eva

Beitrag von cephir 07.09.06 - 15:11 Uhr

#freu#heul#freu#heul#freu


sollte es mal im wachzustand passieren...
guck schön rechts und links ob keiner der nachbarn was gesehen hat-und entsorg den piepmatz *falls er echt tot ist....
sollte ein nachbar in der nähe sein bist du gezwungen mit deiner katze eine diskussion anzufangen mind 50mal in einem satz *ach du böse katze.....
80 mal *komm du mir mal rein.....

naja usw...;-)


#gruebel

Beitrag von shandor 07.09.06 - 18:03 Uhr

Reichen auch 20- 30 Mal ? ;-)


Mir ist die Tabby tatsächlich schon mehrere Male ausgebüchst.
Aber da wir einen eingezäunten Garten haben, konnte ich sie immer wieder gut einfangen.

Nachbarn können bei uns eigentlich nichts sehen, es sei denn, sie spannen.


Lieben Gruß
Eva

Beitrag von simone_2403 07.09.06 - 17:04 Uhr

Eva im Evakostüm auffe Strasse #freu#heul#freu#heul#freu


#liebdrueck

Beitrag von shandor 07.09.06 - 18:05 Uhr

DAS hättest du wohl gerne gesehen, was ? #augen


Nein, nur im Garten ------ und angezogen.


Eva #liebdrueck