Wie nehme ich schonend 10 kg ab...?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von birgit19972001 07.09.06 - 12:41 Uhr

Ich möchte nicht viel abnehmen möchte nur den bauchspeck loswerden habe nach Geburt vor 5,5 Monaten 10Kg zugenommen und bekomme es nicht weg. stille nicht!
ist die Kohlsuppenkapseln gut? oder sollte man viel viel wasser trinken?? ich habe auch mein 3.kind bekommen vielleicht deswegen??

Beitrag von luise.kenning 07.09.06 - 19:51 Uhr

viel trinken ist immer gut. am besten wasser.


ernähre dich mit möglichst vielen frischen sachen: obst, gemüse, salat, viel fisch, viel geflügel, hülsenfrüchte sind ebenfalls gut.

milchprodukte geben kraft, nur bei brot und nudeln solltest du sparen, ebsno bei schoki+ keksen.

sport wäre natürlich ideal..

warst du bei der rückbildung? wenn ja darfste schwimmen, radeln, walken, das alles verbrennt schoen fett, ist aber schonend zum beckenboden und zu den gelenken.

finger weg on irgendwelchen diät-pillen. die magische substanz, die das fett im körper schmelzen laesst, gibt es nicht.

LG

Luise