Wann Sitzverkleinerung aus der Autoschale entfernen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kkaatthhyy 07.09.06 - 12:43 Uhr

Hallo,

wie groß und wie schwer waren eure Baby´s, als ihr die Sitzverkleinerung aus der Autoschale genommen habt?

Meine kleine wiegt jetzt gerade 5 kg und ist 63 cm groß. Ich habe die Sitzverkleinerung noch drin, überlege aber, sie wegen ihrer Größe langsam herauszunehmen.

Allerdings finde ich die Stützpolster immer ganz gut, damit das Köpfchen beim Schlafen nicht so wegknickt.

Wie handhabt ihr das?

LG und #danke im voraus!!

Kathy & Ida Marileen
http://www.unserbaby.ch/ida

Beitrag von kathyherzchen 07.09.06 - 12:48 Uhr

Hallo Kathy#freu;-)
Ich habe den Verkleiner auch schon länger rausgenommen. Julian saß da so eingequetscht drin. Ich lege ihm immer ne Mullwindel an den Kopf zum Anlehnen. Oder ein Handtuch zur Wurst rollen und um den Kopf. Da knickt der Kopf nicht weg.
Liebe Grüßé
Kathy#freu#freu#freu;-) +Julian

Beitrag von summer68243 07.09.06 - 12:50 Uhr

ich hab den sitzverkleinerer rausgenommen als mein kleiner etwa 2,5 monate war. weil da war er schon zu groß dafür :-)

hab auch immer ne windel drinn damit der kopf nicht so weg hängt. :-)

mittlerweile kann ich mir gar nicht mehr vorstellen das er das mal brauchte *g* wo er schon 65 cm groß ist *g*

Beitrag von kkaatthhyy 07.09.06 - 12:52 Uhr

Hallo und vielen Dank,

mit der Mullwindel hatte ich mir auch schon überlegt.....

Werde es dann mal versuchen....


#danke noch mal!

Kathy & Ida Marilenn