das war ine Nacht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rapha83 07.09.06 - 12:44 Uhr

Hallöchen,
machen eure Süßen auch gerade Mittagschlaf?
Lisa zum Glück ja, denn sie war der Meinung, dass die Nacht schon halb vier zu Ende ist. Hab sie dann zu uns mit ins Bett genommen, in der Hoffnung, dass sie dann schläft, aber Pustekuchen#huepfjetzt ging es so richtig los. Es macht ja so viel Spaß, die Mutti in den Bauch oder sogar ins Gesicht zu treten. Oder wenn man an den Haaren zieht, kann man gleich mal laut loslachen, weil das so lustig ist. Ich fands irgendwie lustig, aber eigentlich wollte ich doch schlafen#gaehn#gaehn#gaehn Das ging dann bis um 5 Uhr so, dann war sie zum Glück eingeschlafen. Als dann aber der Wecker von mein Mann klingelte (6Uhr) war sie wieder munter und es ging weiter.

Was macht ihr in so einem Fall. Lasst ihr die Süßen dann spielen oder beschäftigt sie irgendwie??? Was macht ihr?

Liebe Grüße Rapha

Beitrag von aprilmama2 07.09.06 - 13:06 Uhr

Hi!
Würde abwarten, ob die nächsten Nächte genauso werden, dann würde ich sie nämlich in ihrem Bettchen lassen. Aber wenn es nächste Nacht nicht mehr so ist - ist doch ok! Auf jeden Fall nicht mit ihr spielen und das Licht ausmachen, damit sie merkt, dass sie schlafen soll. Aber das hast du dir ja auch wohl schon selber gedacht... ;-)
Liebe Grüße!
Andrea mit Angelina (*14.04.2006)

Beitrag von sonic1 07.09.06 - 13:21 Uhr

Huhu Christiane!
Wir hatten auch so ne Nacht #gaehn
Ich versuche dann immer, möglichst wenig Action zu machen. Wenn ich zu meinem Sonnenschein (in diesem Fall Mondschein ;-) ) ins Zimmer gehe, nur ganz gedämpftes Licht, nach Möglichkeit rede ich gar nicht mit ihm sondern murmele nur ganz leise vor mich hin (zu mehr bin ich nachts auch nicht fähig...), gebe ihm was zu Trinken oder nen Nulli, und dann schnell wieder raus, bevor Paul noch richtig wach wird.
Einmal muß ich nachts immer aufstehen, aber heute bin ich wohl 4 mal gewandert....
Vielleicht liegt es auch am Vollmond, der ist nämlich heute!
Drücke Dir und mir die Daumen (allen anderen Mamis natürlich auch!), dass es am Mond gelegen hat und die nächste Nacht besser wird #herzlich

Liebe Grüße von Claudia und Paul Leon (*15.08.05), der grad Mittags-Schläfchen hält