Versuche mein Glück mal hier wie macht ihr das mit Beikost und Flasche

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von palmeras 07.09.06 - 12:49 Uhr

Hallo Ihr Lieben#blume,

hatte zwar schon im Frühchenforum gepostet jedoch keine Antwort erhalten#schmoll#augen.
Sanja isst jetzt jeden mittag eine komplette Mahlzeit, muß ich ihr dann noch etwas zu trinken geben?
Ich weiß ist eine total blöde Frage aber ich bin mir so unsicher#gruebel#kratz. Sie trinkt morgens um 6.00 eine#flasche ,mittags dann ihr Essen 190g, nachmittags#flasche , manchmal gegen 17.00 ein Brei und gegen 20.-21.00 Uhr#flasche.
Mich würde interessen ob ihr euren Mäusen noch zusätzlich Tee/Wasser oder Saft anbietet, oder ist es so in Ordnung?.
Ach so Sanja ist am 18.03. geboren 6 Wochen zu früh ET 28.04. wird also am 18.9. 6 Monate alt.
Sie wiegt 7120 gr#freu#huepf#freu#huepf wurde heute gewogen leider weiß ich nicht wie lang sie ist#schmoll.
#danke für eure Antworten
LG
Doro mit Sanja

Beitrag von muckel1204 07.09.06 - 12:54 Uhr

Hallo Doro,

also ich gebe Jonas nach dem Essen etwas Tee (na ja soviel er eben möchte was manchmal echt nur 20 ml sind) ansonsten bekommt er seine normalen Flaschen.
Man sagt das Babys 10% ihres Körpergewichtes an Flüssigkeit zu sich nehmen sollten. Bei 8 KG sind das dann 800 ml und die bekommt er durch die Flasche locker wieder rein.
Aber Du kannt es ihm zwischendurch immer wieder anbieten, freiwillig verdurstet ist noch kein Baby.
Bei uns sieht der Plan so aus:

8:00 #flasche
11:00 #mampf+Tee
14:00 #flasche
18:00#flasche
22:00#flasche
auf den Packungen steht ja auch bei 2 Mahlzeiten= 3 Flaschen und bei 1 Mahlzeit= 4 Flaschen.
Also alles in Ordnung so#pro

LG Carina+Jonas-Maximilian 14.03.06 (eigentlicher ET 12.04.06)

Beitrag von mdo 07.09.06 - 13:03 Uhr

Also ich gebe Marie (6 Mon) während dem Essen immer wieder zwischendurch etwas ungesüßten Tee (kamille oder fenchel). Und auch so zwischendurch biete ich ihr Tee an.

Aber ich habe auch gelesen, dass wenn zugefüttert wird, die Baby zusätzlich Flüssigkeit brauchen. 500 ml in dem Alter, dass schaffen wir nie. Ich gebe zusätzlich immer so 100 ml Tee am Tag manchmal ewas mehr oder weniger.

Unser Plan:

8.00 Brust
12.00 #mampf + tee
17.00 Uhr #mampf + Brust
21.00#flasche + Brust

(ich bekomme die Brust nicht weg, die kleine Protestiert, wenn sie nicht darf)

Hoffe dir geholfen zu haben

gruß Jen

Beitrag von junikaefer025 07.09.06 - 13:10 Uhr

Hallo liebe Doro

Allso mein Sohn Niklas ist jetzt 7 Monate #huepf

Morgens um 6.30 Uhr bekommt er 140 g #flasche und eine halbe Toastschnitte mit Nutella

Mittags #mampf brei mit Saft

Nachmittags ein Gläschen Obstbrei oder wenn wir unterwegs sind eine #flasche

Abends bekommt er eine Schnitte mit Leberwurst und einen Jogurth
und Saft wenn er mag

und dann hoffe ich das er durch schläft und wenn nicht mache ich Ihn eine 200 ml Breiflasche das kommt aber eher selten vor.

Viele liebe grüße junikaefer und klein Niklas der gerade Mittagschlaf macht