mein persönlicher schlafmangel *argh*

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von floeppchen 07.09.06 - 12:49 Uhr

hallo liebe urbianerinnen und urbianer *smile*

momentan haben wir ein kleines durchschlafproblem und mich würde interessieren ob es anderen ähnlich geht bzw. welche tips ihr für mich habt.

seit ein paar wochen schläft luke nicht mehr wirklich durch, er wird nachts einmal wach und lässt sich meistens nur durch eine milchpulle beruhigen. naja, weil ich dachte eigentlcih brauch er nachts keinen mitternachtsimbiss mehr habe ich ihm gestern dann mal tee zu trinken gegeben, das war gelinde gesagt ein FEHLER #schock
luke war richtig wütend und hat geschrien und sich steif gemacht und wollte von mir schonmal garnicht mehr auf den arm genommen werden. als ob er mir sauer gewesen ist wegen des täuschungsversuchs. mein mann hat ihn dann auf den arm genommen und da war alles ruhig. hab richtig an meine kompentenzen gezweifelt #schmoll
naja, nach einer stunde dann hat er seinen schnuller auch wieder angenommen und ich konnte ihn in sein bett legen, allerdings war dann die nacht um halb sieben wieder zuende und an mir nagt momentan der schlafmangel und gleichzeitig auch die frage wie das wird wenn ich dann ab oktober wieder arbeiten gehe #heul

der versuch ihm vor dem zu bett gehen noch ne milchflasche zu geben hat auch nichts gebracht, meist trinkt er dann nur 20 ml und wird trotzdem nachts wach. mir macht es nichts aus früh aufzustehen, aber die zwischennächtlichen attacken zerren doch sehr an mir.

ich wäre sehr sehr dankbar für tips oder ähnliches.

liebe grüsse
nicole und luke der gerade seinen mittagsschlaf macht.

Beitrag von foldigu 07.09.06 - 13:39 Uhr

Hi du ,
Vielleicht wächst er grad oder hat es vor,da kommt das wohl vor das sie nochmal ne Flasche brauchen .Max hat ziehmlich lange Nahts eine Flasche bekommen und die brauchte er woh auch.
Es wird sich aber sicher wieder von alleine legen,hier wird öfter gepostet wegen der Nahtflasche also denke ich es ist norma

LG Anna und Max