Hallo, neu hier und gleich ein paar fragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von torti2712 07.09.06 - 13:01 Uhr

Hallo, habe schon ein Kind und war damals auch im Forum Schwangerschaft.....


ABER....es ist alles wieder neu für mich...

schnell die fakten...will schnell mein zweites Kind

Habe personastäbchen um den Eissprung zu bestimmen...ohne Gerät
soll angeblich funktionieren...
wie oft ab wann und wie lange daruf pillern?

Welche andere unterstützende Maßnahmen gibt es...
Temperatur, wann, wie lang...wie hoch muss sie steigen?

Was ist mit utrogest?nWas gäbe es noch?

Freue mich auf umfassende Antworten

Gruss, sandra

Beitrag von dani1968 07.09.06 - 19:09 Uhr

hallo, also zu den tests folgendes:
mit dem ersten morgenurin und 3 sekunden in den urinstrahl halten, testen am besten ab dem 8-14 tag nach einsetzen der mens
zur temperatur: am besten hierüber ein zyklusblatt und eine tempi-kurve führen, dann kannst du den es wenigstens eingrenzen.
lg dani